Miroslav Dvorak trifft auf Bruder Ales

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag um 18 Uhr treten die Passau Black Hawks bei einer der Überraschungsmannschaften der Oberliga an, den Saale Bulls Halle. Der Mitaufsteiger verwandelte letzten Sonntag gegen die Blue Devils Weiden einen Vier-Tore-Rückstand binnen sieben Minuten in ein 6:6-Unentschieden und einen Sieg nach Verlängerung. Das sollte alles über die Qualitäten der Bulls sagen. Vielleicht können sich die Hawks allerdings ein paar Tipps von Neuzugang Miroslav Dvorak holen, dessen Bruder Ales in Halle spielt.

In der noch jungen Saison spielen die Hawks am Sonntag bereits zum dritten Mal gegen die Saale Bulls. Schon in der Vorbereitung standen sich beide Teams gegenüber. Die Bilanz daraus ist unentschieden mit leichten Vorteilen für die Gastgeber. Zwar gewannen die Hawks das erste Spiel am Gimritzer Damm glücklich 4:1, mussten sich zu Hause aber 0:5 geschlagen geben. Einer der Torschützen im Passauer „IceGate“: Ales Dvorak. Dessen Bruder Miroslav trägt am Wochenende zum ersten Mal das Trikot der Black Hawks und reist gleich zum Bruderduell. Stark beeindruckt dürfte der 32-jährige Tscheche davon aber nicht sein, hatte er doch versprochen, für die Hawks alles geben zu wollen.

Nach neun Spieltagen sind die Gastgeber mit ihren bisherigen Leistungen nicht ganz zufrieden. Zu viel Auf und Ab, dazu mangelnde Disziplin seiner Spieler, die den Saale Bulls die zweitschlechteste Strafenstatistik der Liga bescheren: Trainer Ivan Horak hat keinen leichten Job. Dennoch hat seine Mannschaft gegen Weiden Sensationelles geschafft. Schier uneinholbar lagen die Bulls bereits 2:6 zurück, schafften binnen sieben Minuten den Ausgleich und schossen in der Verlängerung sogar noch den Siegtreffer. Entsprechend gewarnt werden die Hawks am Sonntag gegen einen starken Gegner zu Werke gehen, auch wenn bei den Bulls wahrscheinlich Jedrzej Kasperczyk wegen einer Handprellung ausfallen wird.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Junger Angreifer verlängert um ein Jahr
Saale Bulls Halle binden Alex Berger

Die Saale Bulls Halle haben den Vertrag mit Stürmer Alex Berger für die kommende Saison verlängert. ...

33-jähriger Verteidiger kommt aus Augsburg
Tim Schüle kehrt zu den Bietigheim Steelers zurück

Nach einem Jahr bei den Augsburger Panthern in der DEL kehrt Verteidiger Tim Schüle ein zweites Mal zurück zu den Steelers....

22-Jähriger wechselt von den Lausitzer Füchsen
Daniel Visner schließt sich den KSW IceFighters Leipzig an

Die KSW IceFighters Leipzig verstärken ihre Offensive mit dem jungen Stürmer Daniel Visner....

Junger Verteidiger mit drei Jahren Oberliga-Erfahrung
Michael Gottwald stößt zum SC Riessersee

​Die Verantwortlichen des SC Riessersee können einen weiteren Neuzugang präsentieren. ...

Zu wichtigem Leistungsträger entwickelt
Heilbronner Falken binden Vincent Jiranek

Die Heilbronner Falken und Vincent Jiranek gehen gemeinsam in die nächste Oberliga-Saison. Der Kontrakt des jungen Stürmers wurde um ein weiteres Jahr verlängert....

Routinierter Abwehrspieler
Michal Spacek wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Mit dem 31-jährigen Linksschützen Michal Spacek, der in Marienbad geboren wurde und zwischenzeitlich neben der tschechischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft be...

Neuzugang aus Weißwasser
Christoph Kiefersauer kommt zu den Bietigheim Steelers

​Von den Lausitzer Füchsen aus Weißwasser kommt der 26-jährige Stürmer Christoph Kiefersauer zu den Bietigheim Steelers. Der gebürtige Bad Tölzer erreichte mit den S...

Stürmer folgt seinem Bruder aus Linz
Auch Timo Sticha wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV vermeldet mit Timo Sticha den nächsten Neuzugang für die kommende Saison....