Mighty Dogs weiter auf Erfolgskurs

Mighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreichMighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreich
Lesedauer: ca. 1 Minute

In Schweinfurt gibt es derzeit nur strahlende Gesichter. Nach dem gestrigen 9:2-Kantersieg gegen die chancenlosen Bayreuth Tigers ist der "Ausrutscher" vom Freitag, als man in Hannover denkbar knapp mit 0:1 verlor, schnell relativiert worden.



Im Freitagsspiel sahen die Fans am Pferdeturm zwei stark aufspielende Mannschaften mit zwei herausragenden Torhütern. Roman Kondelik brachte die Dogs-Stürmer zur Verzweiflung, doch auch sein Gegenüber Thomas Wilhelm glänzte mit genialen Paraden. Erst im Schlussabschnitt konnte Mike McCormick einen Angriff der Hausherren erfolgreich abschließen. Die Schweinfurter stemmten sich gegen die drohende Niederlage, doch mit Geschick und Können konnten die Indians die knappe Führung über die Zeit retten.



Indians-Trainer Greg Thompson meinte, sein Team habe die "derzeit beste Mannschaft der Oberliga" geschlagen. Doch für dieses Sonderlob konnten sich die Schweinfurter nichts kaufen. Ihr Frust entlud sich dann am gestrigen Abend im Heimspiel gegen die Bayreuth Tigers. Nach gut zehn Spielminuten stands bereits 4:0 - wie eine Lawine brach die Offensivabteilung der Mighty Dogs über die Gäste herein. Torhüter Endras hatte sich wohl einen ruhigeren Abend erhofft. Doch er wurde über die ganze Spielzeit hinweg unter Beschuss genommen. Der in diesen Wochen überragendste Angreifer der Liga, Mikhail Nemirovsky, erzielte weitere sechs Scorerpunkte (vier Tore, zwei Assists) und enteilt in der Topscorerwertung seinen Verfolgern. Auch die anderen Kontingentspieler Frost, Mortier und vor allem Chris Gustafson zeigen inzwischen ihre spielerische Klasse.

Bayreuth wurde vorgeführt, so bitter das auch aus Sicht der Oberfranken sein mag. Aber in der derzeitigen Verfassung würde "jedes Team der Oberliga gegen uns Probleme haben, wenn wir so wie im ersten Drittel spielen", gab Jari Pasanen in der Pressekonferenz zu Protokoll. Den Zuschauern im Schweinfurter Icedome wird derzeit wirklich ausgezeichneter Eishockeysport geboten. Die Mighty Dogs wissen konditionell und vor allem auch spielerisch voll zu überzeugen.

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

AufstiegsplayOffs zur DEL2