Mighty Dogs: Neuer Vertrag für Roles

Mighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreichMighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreich
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach Jan Guryca und Lars Müller setzte heute nun der dritte Schweinfurter Spieler seine Unterschrift unter dem ihm angebotenen Vertrag für die Saison 2004/2005. Der 24-jährige Verteidiger Scott Roles, der zu Beginn dieser Saison von der

Acadia Universtity an den Main wechselte, nahm nach kurzer Bedenkzeit das

Vertragsangebot an und verlängerte um ein weiteres Jahr sein Engagement bei

den Mighty Dogs.

"Die Mighty Dogs Schweinfurt Eishockey GmbH ist froh, mit Scott Roles einen

weiteren Spieler für ein Jahr länger an sich gebunden zu haben, der vom

Charakter in der Kabine wie auch vom Können auf dem Eis, sehr wichtig für

das Team ist. Wir sind sicher, dass Scott Roles noch nicht am Ende seiner

Leistungsfähigkeit angelangt ist, da er mit einer guten Sommervorbereitung

noch einmal 20 bis 30 Prozent an Leistungsstärke zulegen kann", ist sich

GmbH-Geschäftsführer Jamie McKinley sicher.