Mighty Dogs: Fanstammtisch & Abtaufest - Dauerkartenvorverkauf 2004/05

Mighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreichMighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreich
Lesedauer: ca. 1 Minute

Um den Fans der Schweinfurt Mighty Dogs noch einmal die Möglichkeit zu geben,

Abschied von ihren Lieblingsspielern zu nehmen, findet am kommenden Samstag,

den 03.04.2004 um 13.30 Uhr ein Fanstammtisch im McDonalds Restaurant in der

Niederwerrner Straße statt.



Nach Veranstaltungsende laden wir alle zum Abtaufest am Icedome ein. Dieses

wird in Zusammenarbeit mit der ERV-Jugendabteilung und der Firma Werner

Bräu, Poppenhausen durchgeführt. Beginn ist um 15 Uhr.

Hier habt die Anhänger der Dogs auch noch einmal die Möglichkeit Autogramme

etc. von den Spielern zu bekommen, die sich noch in Schweinfurt aufhalten.

Der Erfolgscoach der Mighty Dogs, Jari Pasanen, wird auch anwesend sein.

Für Essen & Trinken ist gesorgt.

Neue Seite 1

Bereits ab dieser Woche haben die Fans der

Mighty Dogs die Möglichkeit, Ihre Dauerkarte für die Saison 2004/2005 zu

erwerben.

Vorverkaufsstellen sind der Copy-Shop in der Oberen Straße und das Sports Café.

Tribünendauerkarten sind jedoch nur im Copy-Shop erhältlich!!!


Wer seine Dauerkarte bis zum 30.04.2004 erwirbt, erhält auf jeden Fall 6 Spiele

Nachlass. Bei einem Erwerb ab dem 01.05.04 gibt es noch einen Erlass von vier

Spielen.


Hier nun die Dauerkartenpreise für die am häufigsten Kategorien

(Berechnungsgrundlage 31 Spiele (28 Rundenspiele plus 3 Vorbereitungsspiele -

Preisänderungen vorbehalten, bis endgültiger Modus feststeht):


Aktion 31 Sehen 25 Bezahlen:

Sitzplatz 1. Reihe: 375.- Euro (Anzahlung 200 Euro) - Ersparnis 90 Euro

Stehplatz Tribüne: 275.- Euro (Anzahlung 120 Euro) - Ersparnis 66 Euro

Stehplatz Erwachsen: 225.- Euro (Anzahlung 100 Euro) - Ersparnis 54 Euro


Aktion 31 Sehen 27 Bezahlen:

Sitzplatz 1. Reihe: 405.- Euro (Anzahlung 200 Euro) - Ersparnis 60 Euro

Stehplatz Tribüne: 297.- Euro (Anzahlung 120 Euro) - Ersparnis 44 Euro

Stehplatz Erwachsen: 243.- Euro (Anzahlung 100 Euro) - Ersparnis 36 Euro


Die jetzigen Dauerkarteninhaber von Sitzplätzen haben ein Vorkaufsrecht bis zum

30.04.2004. Danach gehen diese Plätze in den freien Verkauf.

Neuer Torhüter für den Deggendorfer SC
Raphael Fössinger kommt von den Eisbären Regensburg

​Der Deggendorfer SC ist auf der Suche nach einem weiteren Torhüter für die kommende Spielzeit fündig geworden. Mit Raphael Fössinger wechselt ein junger und talenti...

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Crocodiles Hamburg verlängern mit Tom Kübler

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Tom Kübler um zwei Spielzeiten verlängert. Der Verteidiger läuft seit 2018 im Dress der Krokodile auf. ...

Sprung vom Spieler zum Trainer gelungen
Mikhail Nemirovsky bleibt Trainer des Höchstadter EC

​Nach Verlängerungen mit zuverlässigen Leistungsträgern und auch einigen Abschieden kann der Höchstadter EC nun auch eine weitere wichtige Personalie bekanntgeben: D...

Stürmer überzeugte
EV Füssen kann weiterhin auf Marco Deubler zählen

​Mit 17 Jahren debütierte er bereits in der Oberliga, spielte die nächsten vier Spielzeiten aber eine Klasse tiefer in der Bayernliga. Letzte Saison wagte Marco Deub...

Förderlizenz der Iserlohn Roosters
Torhüter Jonas Neffin kommt zum Herner EV

​Der Herner EV hat eine weitere wichtige Position in seinem Oberliga-Kader für die Saison 2020/21 vergeben. Das Torhüter-Talent Jonas Neffin kommt mit einer Förderli...

Leistungsträger und Publikumsliebling bleibt drei Jahre
Selber Wölfe binden Richard Gelke langfristig

​Die Selber Wölfe konnten den 28-jährigen Stürmer Richard Gelke von einem langfristigen Engagement überzeugen. Gelke, der erst vor der vergangenen Saison von den Hei...

Nächster Jungspund im DSC-Trikot
Johannes Brunner verlängert Vertrag in Deggendorf

​Nach der Verlängerung von David Seidl vergangene Woche bleibt mit Johannes Brunner der nächste gebürtige Deggendorfer für eine weitere Spielzeit im DSC-Trikot. ...

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
16 Mal in 24 Jahren - Als der EV Füssen das Maß aller Dinge war

Dynastien gibt es immer wieder im Sport. Beim Eishockey durchläuft gerade der EHC Red Bull München eine solche Zeit, auch wenn das Team aktuell nicht Meister ist und...