Miesbach: Top-Scorer und Publikumsliebling Andrew Schembri bleibt

Miesbach verpflichtet Klett und BaumerMiesbach verpflichtet Klett und Baumer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der TEV Miesbach hat auf seiner Saison-Abschlußfeier am gestrigen Freitag die ersten Vertragsverlängerungen und Neuverpflichtungen beaknnt gegeben.

Für den größten Jubel unter den anwesenden Fans in der rappelvollen

Stadion-Gaststätte hat dabei Top-Scorer und Publikumsliebling Andrew

Schembri gesorgt, der nach seiner Ehrung zum TEV-"MVP" selbst das Mikrofon

ergriff und bekanntgab: "I will play for Miesbach next season". Wie Dieter

Taffel, TEV Vorstand, anschließend sagte, sei man sich mit ihm bereits seit

einigen Tagen einig und der Vertrag unterschrieben.

Desweiteren wurden die Vertragsverlängerungen mit Andreas Veicht -

drittbester Scorer der Oberbayern, Captain Gabriel Krüger, Philip Riessle

und René Müller bekanntgegeben. Letzterer wurde von den Fans zum "Rookie of

the year" gekührt - er dürfte mit 60 Oberliga-Spielen und 10 Einsätzen bei

den Junioren einen vereinsinternen Rekord für die meisten Spiele aufgestellt

haben.

Als erster Neuzugang stellte sich Florian "Mungo" Leitner in Miesbach vor.

Der 34-jährige Verteidiger, zuletzt in der Bayernliga für Germering aktiv,

spielte in seiner Karriere viele Jahre beim EC Bad Tölz in der 2.

Bundesliga, dann beim SC Riessersee und beim EHC München. Er ist

gleichzeitig die erste Verpflichtung von Miesbachs neuem sportlichen Leiter

für die Oberliga, Stefan Moser. Er folgt in dieser Funktion Klaus Mechel,

der künftig stärker in die Vereinsführung eingebunden sein wird. Begeistert

waren die Fans auch von der Nachricht, dass Ludvik Kopecky wieder hinter der

Bande stehen wird. "Ludvik Kopecky hat gute Arbeit geleistet, die Umstände

waren schwierig, dennoch hat er die Mannschaft aus dem Tief geholt und 60

Spiele zu motivieren gewusst. Und er hat junge Spieler besonders gefördert -

das soll auch künftig der "Miesbacher Weg" sein", so Stefan Moser.

Top-Verteidiger bleibt
Schwede Linus Svedlund weiter beim ECDC Memmingen

​Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung...

Seit Kindestagen am Kobelhang
EV Füssen verlängert mit Torhüter Andreas Jorde

​Eine ganz wichtige Personalie ist beim EV Füssen unter Dach und Fach. Andreas Jorde hat den Vertrag bei seinem Stammverein um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Seit 2015 dabei
Sergej Janzen bleibt dem Deggendorfer SC erhalten

​Mit Stürmer Sergej Janzen verlängert ein weiterer Spieler, der mittlerweile schon zum Inventar gehört, seinen Vertrag beim Deggendorfer SC. ...

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...

Neuzugänge aus der eigenen Talentschmiede
Starbulls Rosenheim setzen auf den eigenen Nachwuchs

​Starke Perspektiven für den Nachwuchs der Starbulls Rosenheim: Die Verteidiger Benedikt Dietrich und Michael Gottwald, sowie die Angreifer Kilian Steinmann und Phil...

Feldkircher Eishockeylegende wurde Europapokal-Sieger
EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik als Cheftrainer

​Die EV Lindau Islanders haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Gerhard Puschnik wird neuer Cheftrainer des Oberligisten. Dabei bleiben die Lindauer bei ...

Offensive Verstärkung für die Alligators
Dimitri Litesov wechselt von Rosenheim zum Höchstadter EC

​Nach den bisherigen Vertragsverlängerungen präsentiert man beim Höchstadter EC den ersten Neuzugang, der den Fans kein Unbekannter sein dürfte: Stürmer Dimitri Lite...