Michael Hengen verstärkt die HEV-Defensive

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der in Surrey (British Columbia) geborene Verteidiger Michael Hengen wechselt von Deggendorf Fire zum Herner EV. Er erzielte in der vergangenen Saison für die Niederbayern 35 Punkte in 44 Spielen. Dabei sammelte er 83 Strafminuten. Der 21-Jährige besetzt als Deutsch-Kanadier keine Kontingentstelle. „Michael Hengen ist ein junger talentierter Spieler, der über eine gute Spielübersicht und Stocktechnik verfügt. Außerdem spielt er einen sehr guten ersten Pass. Ich habe letzte Saison nicht gerne gegen ihn gespielt. Daher bin ich froh, dass er bei uns unterschrieben hat“, so HEV-Mittelstürmer Nils Liesegang.