Meisterschafts-Revanche in Braunlage

Meisterschafts-Revanche in BraunlageMeisterschafts-Revanche in Braunlage
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Das sind die beiden derzeit besten deutschen Mannschaften. Meister gegen Vize, besser geht es nicht“, freut sich Kurdirektor Christian Klamt von der federführenden Braunlage Tourismus GmbH über die nun erfolgte Bestätigung des Termins.

Beide Mannschaften dominierten in der abgelaufenen Spielzeit die Liga. Wolfsburg holte sich den Vorrundentitel, die Eisbären erreichten knapp dahinter als Dritter die Play-Offs. In der Endrunde hatten dann aber die Berliner die Nase vorne. Mit drei knappen Siegen sicherten sich die Eisbären im Finale gegen die Grizzly Adams ihre inzwischen sechste DEL-Meisterschaft.

Sowohl die Berliner als Titelverteidiger als auch der Vizemeister aus Wolfsburg gelten für die neue Saison als heiße Favoriten auf den Titel. Ein Blick auf die Kaderlisten verrät, warum. Beide Teams sind gespickt mit deutschen Nationalspielern und erstklassigen ausländischen Akteuren. Vom Torhütergespann über die Verteidigung bis hin zu den vierten Sturmreihen sind die Mannschaften hervorragend besetzt.

Da beide Teams ein offensives System bevorzugen, können sich die Zuschauer auf ein tolles Match freuen. Kurz vor dem Saisonstart werden beide Clubs zudem versuchen, deutliche Duftmarken zu setzen.

Auf dem Eis wird mit Jens Baxmann auch ein echter Harzer mitmischen. Der gebürtige Wernigeroder wechselte 2001 zum Berliner Nachwuchs. 2003 gelang dann der Sprung in die erste Mannschaft. Inzwischen hat der 26-jährige Verteidiger fünf deutsche Meisterschaften gesammelt. Das Eishockeyspielen erlernte der zum erweiterten Nationalmannschaftskreis gehörende Abwehrspieler beim ESV Schierke, ehe er zum Braunlager Nachwuchs stieß. Für „Baxi“ wird es daher ein echtes Heimspiel werden.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...