Maximilian Merkle neu im Kader der Saale Bulls

Maximilian Merkle neu im Kader der Saale BullsMaximilian Merkle neu im Kader der Saale Bulls
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der am 09.01.1990 geborene Merkle kommt vom Augsburger EV (41 Punkte in 24 Spielen) aus der Junioren-Bundesliga, mit denen er in der abgelaufenen Saison den 3.Platz belegte. Der in Augsburg geborene Stürmer stand von 2004 bis 2007 im Kader seines Heimatvereins in der Jugend-Bundesliga, bevor er für zwei Jahre zu den Junioren vom ESV Königsbrunn wechselte. Nach einer weiteren Saison beim Augsburger EV folgt nun der Wechsel an die Saale, wo sich der 21jährige in der Oberliga präsentieren und weiter entwickeln will. Der MEC Halle 04 e.V. heißt Maximilian Merkle recht herzlich an der Saale willkommen und wünscht ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison im Trikot der Saale Bulls.

Dagegen wird Waldemar Detterer nach nur einer Spielzeit die Saale Bulls wieder verlassen. Zu Saisonbeginn als amtierender Bayernligameister mit dem TEV Miesbach an die Saale gewechselt, überzeugte der im russischen Tscheljabinsk geborene Detterer schnell durch seine offensive Spielweise – 36 Scorerpunkte (15 Tore, 21 Vorlagen) in 29 Pflichtspielen sprechen eine deutliche Sprache. Aufgrund seiner schweren Verletzung vor Beginn der Zwischenrunde konnte er die Saale Bulls leider nicht mehr im Kampf um den Aufstieg in die 2.Bundesliga unterstützen. Der MEC Halle 04 e.V. bedankt sich bei Waldemar Detterer für seinen Einsatz im Bulls-Trikot, wünscht ihm eine schnelle und vollständige Genesung und weiterhin viel Erfolg in seiner sportlichen Karriere.

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

22-Järhiger kam kurz vor Weihnachten
Torhüter David Heckenberger bleibt bei den EV Lindau Islanders

​Nach der Verlängerung von Verteidiger Patrick Raaf-Effertz können die EV Lindau Islanders die nächste Fortsetzung eines Kontraktes bekanntgeben. Goalie David Hecken...

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb