Mad Dogs: Prosofsky kommt zurück

Mighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreichMighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreich
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erfreuliche Nachrichten sind momentan recht dünn gesät bei den Mad Dogs Schweinfurt,

steht man doch nach sieben Spieltagen mit sechs Punkten auf dem neunten Platz

der Oberliga Nord-Ost. Um so mehr freuen sich die Verantwortlichen, dass

Garret Prosofsky am Donnerstag vormittag um 11 Uhr wieder in Deutschland

landen wird. Dies war das Ergebnis eines Telefongespräches vom heutigen

Montag nachmittag. "Er hat alles mit seiner Familie abgesprochen und hat nun

seinen Kopf frei für´s Eishockey", so Jamie McKinley. Somit kehrt ein

Spieler zurück ins Mad Dogs Team, das momentan doch sehr von Verletzungen

gebeutelt ist.