Löwen zu stark für Passau

Löwen zu stark für PassauLöwen zu stark für Passau
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Zwar konnte die Mannschaft von Trainer Jukka Ollila zu Beginn gut mithalten und hatte anfangs sogar die besseren Chancen, doch wie bereits in der ersten Begegnung in Passau sollten die Special Teams den Ausschlag geben. Während Passau seine erste Überzahl nicht nutzen konnte, nutzte auf Tölzer Seite Florian Strobl gleich das erste Powerplay um seine Farben in Front zu bringen. Er war es auch, der wenig später, als die Black Hawks erneut in Überzahl waren, sich den Puck schnappte und im Alleingang Daniel Huber im Passauer Kasten überwand. Doch damit nicht genug. Rund fünf Minuten vor Ende des ersten Abschnitts checkte Passaus Verteidiger Martin Rehthaler, wie beide Trainer nach dem Spiel befanden, einen Tölzer Stürmer regelkonform. Der aber prallte anschließend unglücklich gegen die Bande und verletzte sich am Kinn. Schiedsrichter Stascha Ninkov entschied aber in dieser Situation auf Bandencheck mit Verletzungsfolge und schickte Rehthaler mit einer Matchstrafe vorzeitig zum Duschen. Wie viele Spiele Rehthaler nun gesperrt wird, wird erst entschieden. In der fünfminütigen Überzahl erhöhte Peter Lindlbauer für die Tölzer Löwen noch vor der Pause auf 3:0.

Nach der Pause setzten die Passauer zum Gegenschlag an. Mit viel Kampfgeist und Schwung kam Ollilas Mannschaft zurück aufs Eis. Der wachsende Druck hatte eine Strafe gegen Hitzkopf Yasin Ehliz zur Folge. Und diesmal funktionierte das Powerplay des Passauer Blocks. Nach Zuspiel von Martin Piecha erzielte Patrick Schmid den wichtigen Anschlusstreffer. In der Folge stand dann aber die Tölzer Verteidigung wieder gut und Andreas Jenike konnte seinen Kasten sauber halten und damit den direkten Anschluss verhindern. Kurz vor Ende von Abschnitt zwei, als die Black Hawks gefühlt nahe am Anschlusstreffer waren, zerstörte Peter Lindlbauer mit seinem zweiten Treffer die Passauer Ambitionen und stellte mit dem 4:1 die Weichen auf Sieg.

Den machte zu Beginn des Schlussdrittels Yanick Dubé mit einem schönen Alleingang dann bereits perfekt. Die Löwen machten sich mit Strafen das Leben dann aber doch noch einmal schwer. In doppelter Überzahl brachte Florian Müller die Black Hawks doch noch heran. Der Treffer von Michal Schön zum 3:5 nur acht Sekunden vor der Schlussirene kam dann aber doch zu spät. Mit dem verdienten Sieg festigten die Tölzer Löwen ihre Tabellenführung und die Black Hawks bleiben weiter auf Rang sechs.

Tore: 0:1 (8:33) Florian Strobl (Christoph Fischhaber, Yanick Dubé/5-4), 0:2 (13:11) Florian Strobl (4-5), 0:3 (18:20) Peter Lindlbauer (Yanick Dubé/5-4) 18:20, 1:3 (22:26) Patrick Schmid (Martin Piecha, Thomas Vogl/5-4), 1:4 (39:10) Peter Lindlbauer (Johannes Sedlmayr, Yasin Ehliz), 1:5 (43:33) Yanick Dubé, 2:5 (54:39) Florian Müller (Patrick Schmid, Thomas Vogl/5-3), 3:5 (59:52) Michal Schön (Christian Gose, Aaron Reckers). Strafen: Passau 6 + Matchstrafe (Rehthaler), Bad Tölz 18 +10 (Ehliz). Zuschauer 783.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf