Löwen unterliegen Miesbach

Tölzer LöwenTölzer Löwen
Lesedauer: ca. 1 Minute

469 Zuschauer sahen ein interessantes Spiel auf Augenhöhe, in dem die Tölzer durch Treffer von Florian Kolaczny und Christian Urban und einem Gegentor von Ronny Martin Anfang des Schlussdrittels mit 2:1 geführt hatten. Andreas Veicht besorgte den Gleichstand, der bis zum Ende der regulären Spielzeit Bestand hatte, bevor sich die Gastgeber im Penaltyschießen zum Sieger kürten. „Uns ist die jugendliche Unerfahrenheit zum Verhängnis geworden“, urteilte Franz Fritzmeier, Sportlicher Berater der Löwen, nach dem Spiel und lobte den Gegner: „Miesbach ist eine richtig starke Mannschaft, die zweifellos Oberliga-Niveau hat.“ Löwen-Trainer Florian Funk freute sich derweil auf das Testspiel am Sonntag um 19 Uhr auf eigenem Eis — erneut gegen den TEV: „Wir sind gewarnt, die Miesbacher ja nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Wir werden uns gebührend revanchieren.“

Für die Fans lohnt es sich, schon etwas früher ins Stadion zu kommen: Ab 16.30 Uhr stellen sich die Löwen den Autogrammsammlern, ab 17 Uhr spendiert Georg Lutz, der neue Stadionwirt, Ochsenfleisch vom Grill und Freibier.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Vizemeistertitel wird erst am Sonntag entschieden
Hannover Scorpions mit zehn Punkten Vorsprung Nordmeister

​Vor der guten Kulisse von über 1.600 Zuschauern bezwangen die Hannover Scorpions im Spitzenspiel der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle, wurden damit endgültig Nor...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

43. Spieltag der Oberliga Nord
Entscheidungen in der Oberliga Nord: Playoff-Qualifikationen absehbar, Indians und Eisbären im Aufwind

...

Nachfolger von Tobias Stolikowski
Dirk Schmitz wird ab Sommer neuer Trainer des Herner EV

​Nachdem der Herner EV Anfang Februar die Trennung von Tobias Stolikowski zum Saisonende bekanntgab, steht nun der Nachfolger fest. Ab Sommer übernimmt Dirk Schmitz ...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Halle mit Kantersieg gegen Duisburg – Scorpions mit Problemen
Rostock Piranhas verhelfen Tilburg zu Platz zwei

​Das war eine Überraschung. Ausgerechnet der Tabellenzehnte aus Rostock stürmte mit etwas Glück den Essener Westbahnhof und zur Belohnung hievte man sich auf Platz n...