Löwen gehen als Erster in die Play-offs

Löwen gehen als Erster in die Play-offsLöwen gehen als Erster in die Play-offs
Lesedauer: ca. 2 Minuten

„Auf der Heimfahrt wird der Süd-Meistertitel gefeiert“, strahlte Trainer Florian Funk. Fünf Spiele in Folge haben die Löwen nun gewonnen und in den letzten drei Begegnungen nur zwei Gegentreffer kassiert. Sie haben die wenigsten Gegentreffer und den schussgewaltigsten Angriff. Auch die als Tabellenfünfter feststehenden Passau Black Hawks konnten den Spitzenreiter nicht stoppen. Zur Freude von Funk verkrafteten die „Buam“ das verletzungsbedingte Fehlen von Top-Torjäger Yanick Dubé problemlos. Christian Urban, Hannes Sedlmayr, Franz Mangold, Thomas Merl und Leo Pföderl schossen Bad Tölz 5:0 in Front, nahmen im Schlussdrittel den Fuß etwas vom Gas und ermöglichten Passau das 1:5 durch Patrick Schmid. Florian Funk war dennoch vollauf zufrieden: „Wir hatten alles gut im Griff und waren von Anfang an die bessere Mannschaft.“ Obwohl seinem Team Rang eins sicher ist, will Funk am kommenden Wochenende in den Spielen gegen Landsberg und Peiting noch einmal zwei Siege: „Wir haben die einmalige Chance, die Punktrunde mit 100 Punkten abzuschließen. Das muss nun unser Ziel sein.“

Die Tölzer Löwen können eine weitere Vertragsverlängerung vermelden: Kapitän Christian Urban bleibt dem aktuellen Tabellenführer der Oberliga Süd auch in der Saison 2011/2012 erhalten – worüber sich nicht nur Trainer Florian Funk sehr freut: „Christian ist für uns ein unglaublich wichtiger Spieler. Er ist ein sehr guter Kapitän, er führt die Mannschaft, seine Mitspieler hören auf ihn. Bei ihm passt einfach alles. Super, dass wir ihn halten konnten.“

Der 28-Jährige spielt bereits seine neunte Saison im Löwen-Team, hat für die Isarwinkler weit mehr als 450 Pflichtspiele absolviert und ist nicht zuletzt wegen seiner Vielseitigkeit so wertvoll: Christian Urban ist als Stürmer genauso stark wie als Verteidiger — und auch beruflich erfolgreich: Erst vor wenigen Monaten hat er sein Volkswirtschaftsstudium mit dem Diplom abgeschlossen. Das Eishockeyspielen erlernt hat er beim TuS Geretsried, er arbeitet in München, wohnt in Ascholding, versichert jedoch glaubhaft: „Ich fühle mich als Tölzer.“ Erste Gespräche mit Franz Fritzmeier, dem Sportlichen Berater, und Löwen-Geschäftsführer Manfred Gröger über eine Vertragsverlängerung hatten bereits vor Weihnachten stattgefunden. Die Einigung sei nicht besonders schwierig gewesen, berichtet Urban, der nur zu gerne unterschrieb, zumal ihm sein Arbeitgeber, eine Münchner Steuerkanzlei, mit einer Teilzeitstelle ideale Bedingungen bietet, um Berufstätigkeit und Sport unter einen Hut zu bringen. „Es macht einfach Spaß bei den Löwen“, sagt er, „die Mannschaft einschließlich der Trainer bleibt uns ja vermutlich fast komplett erhalten. Da kann man etwas erreichen.“

Bei den Löwen schon unter Vertrag sind Torwart Andreas Jenike, die Verteidiger Michael Pfaff, Florian Kolacny, Peter Lindlbauer und Christian Kolacny, die Stürmer Hannes Sedlmayr, Florian Strobl und Leo Pföderl sowie das komplette Trainerteam mit Cheftrainer Florian Funk und seinen Assistenten Lorenz Funk sen. und Randy Neal.

Eine Übersicht
Die aktuellen Personalstände in der Oberliga Nord

​Kaum ist die Oberliga-Saison zu Ende und der Meister und Aufsteiger steht fest, da geht es mit voller Kraft in das vierte Drittel, sprich die Sommerzeit. Und in die...

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Vertrag bis 2023
Sean Morgan bleibt bei den Rostock Piranhas

​Wichtige Personalentscheidung beim Rostocker EC: Der Verein kann auch in der kommenden Saison mit Sean Morgan planen. Mit dem offensivstarken Verteidiger bleibt den...

Oberligist verlängert mit dem deutsch-finnischen Verteidiger
Walther Klaus bleibt den Icefighters Leipzig

​Walther Klaus spielt auch weiterhin für die Icefighters Leipzig. Der Finne mit deutschem Pass kam im letzten Sommer mit einem Tryout-Vertrag nach Leipzig. In dieser...

Florian Kraus kommt aus Hamm
Verstärkung für die Defensive der Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas werden sich zur kommenden Saison mit Florian Kraus verstärken. ...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!