Löwen Frankfurt kooperieren mit Bietigheim Steelers

Löwen Frankfurt kooperieren mit Bietigheim SteelersLöwen Frankfurt kooperieren mit Bietigheim Steelers
Lesedauer: ca. 1 Minute

Steelers-Geschäftsführer Volker Schnabel: „Mit den Bietigheim Steelers und den Löwen Frankfurt haben zwei Klubs zueinander gefunden, die sich sportlich ideal für eine Kooperation anbieten. Wir können unseren spielstarken Junioren mit dieser Zusammenarbeit eine Perspektive bieten und sie in einem Topteam der Oberliga an die 2. Bundesliga heranführen. Im Gegenzug haben wir die Möglichkeit, talentierte U-23-Spieler der Löwen in unserem Kader partiell einzusetzen.“

Michael Bresagk, sportlicher Leiter und Gesellschafter der Löwen Frankfurt: „Bietigheim ist als ambitionierter Zweitligaklub ein hervorragender Kooperationspartner für uns. Wir werden sicher von dem Austausch auf sportlicher Ebene profitieren, da die Steelers viele talentierte Spieler in ihren Reihen haben und auch unsere Jungs die Möglichkeit erhalten, Zweitligaluft zu schnuppern. Beide Parteien wollen die Kooperation aktiv leben. Darin sehen wir die Basis für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Während der Saisonvorbereitung werden die beiden Kooperationspartner im Rahmen zweier Testspiele aufeinandertreffen. Am Freitag, 9. September, treten die Löwen zunächst in Bietigheim an (Spielbeginn um 20: Uhr in der Eisarena Ellental). Das Rückspiel ist für den 16. September geplant. Ort und Zeit stehen noch nicht final fest.

Stürmer kam vor einem Jahr aus Duisburg
Max Schaludek bleibt bei den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Max Schaludek um ein Jahr bis 2022 verlängert. Der Stürmer wechselte im vergangenen Sommer aus Duisburg in die Hansesta...

Torhüterposition ist besetzt
Mikey Boehm bleibt beim SC Riessersee

​Erst am 14. Januar 2021 stieß Torhüter Mikey Boehm zum SC Riessersee, befristet auf vier Wochen – dann bis Saisonende. Jetzt geht die Liaison zwischen dem Club und ...

Dritte Spielzeit bei den Grün-Weißen
John Sicinski bleibt Cheftrainer der Starbulls Rosenheim

​Der Steuermann bleibt weiterhin an Bord: Die Starbulls Rosenheim haben sich mit dem vor kurzem 47 Jahre alt gewordenen John Sicinski bereits während der Hauptrunde ...

Deutlicher Sieg im dritten Spiel gegen Crocodiles
Hannover Scorpions erreichen Nord-Finale gegen Herne

​Das war schon eine recht eindrucksvolle Demonstration des Meister der Oberliga Nord gegen seinen Hamburger Herausforderer. Die Crocodiles gaben kämpferisch alles, m...

5:0-Erfolg gegen Selb nach famosem ersten Drittel
Eisbären Regensburg geben im Süd-Finale Lebenszeichen von sich

​Es war vielleicht das beste Drittel in dieser Saison, das die Eisbären Regensburg im dritten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe auf das Ei...

Rekord-Scorer beendet seine Karriere
ECDC Memmingen: Antti-Jussi Miettinen macht Schluss

​Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürme...

Neuzugang aus Deggendorf
Elia Ostwald wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Der erste Neuzugang für die Defensive der Blue Devils steht fest: vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Elia Ostwald in die Oberpfalz. ...

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 23.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 25.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 27.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb