Löwen Frankfurt gewinnen Topspiel

Löwen Frankfurt gewinnen Topspiel Löwen Frankfurt gewinnen Topspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Löwen erwischten den besseren Start und führen nach acht Minuten bereits mit 2:0. Jeweils mit einem Handgelenkschuss hatte Jan Barta getroffen. Die Gäste benötigten ein Überzahlspiel um erstmals gefährlich vor das Löwen Tor zu kommen und hatten sofort Erfolg. Ratingens bester, Robby Hein, verkürzte auf 2:1.

Kurz später verlor der sonst so ruhige Marc Dillmann im Tor von Ratingen völlig die Nerven. Er verpasste dem Löwen Stürmer Sven Breiter gleich mehrere Stockschläge und war kaum zu bremsen. Hauptschiedsrichter Lenhart verhängte eine Spieldauerdisziplinarstrafe gegen den Schlussmann der Ice Aliens. Im Mitteldrittel glich Ratingen schnell durch Monych aus und das Spiel gestaltete sich fortan ausgeglichen.

Den Unterschied machte fünf Minuten vor Drittelende Löwen Verteidiger Fairbarn aus, der geduldig wartete bis der Ratinger Schlussmann am Boden lag und erst dann hoch zur erneuten Führung abschloss. Wagner mit einem Powerplaytor stellte kurz vor Ende des Mitteldrittels den alten zwei Tore Abstand wieder her. Das Schlussdrittel begann mit einer Bandencheck vom Löwen Marco Müller, der daraufhin eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhielt.

Nachdem zuvor bereits Althenn und Bauscher auf Löwen Seite verletzungsbedingt nicht mehr weiterspielen konnten und Kapitän Schweiger komplett ausfiel musste Trainer Beddoes fortan enorm improvisieren. Die aus der Spieldauer resultierende Überzahl nutzte Kiselev zum Anschlusstreffer. Ratingen nun optisch überlegen, aber den nächsten und spielentscheidenden Treffer markierten die Löwen. Jan Barta mit seinem dritten Treffer des Abends traf zum 5:3 Endstand.

„Dieses Wochenende tut unserem Selbstvertrauen sehr gut. Jetzt freuen wir uns alle auf das Derby am kommenden Wochenende in Bad Nauheim“, so der Matchwinner Jan Barta nach dem Spiel.

Löwen Frankfurt - Ratingen 5:3 (2:1, 2:1, 1:1)


1:0 (4.) Jan Barta, 2:0 (8.) Jan Barta, 2:1 (13.) Robby Hein, 2:2 (25.) Lance Monych, 3:2 (35.) Ryan Fairbarn, 4:2 (39.) Raphael Wagner, 4:3 (45.) Andrej Kiselev, 5:3 (56.) Jan Barta

Zuschauer: 3.193

Strafminuten: Frankfurt 25 Minuten + Spieldauer (Müller) – Ratingen 21 Minuten + Spieldauer (Dillmann)

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

22-Järhiger kam kurz vor Weihnachten
Torhüter David Heckenberger bleibt bei den EV Lindau Islanders

​Nach der Verlängerung von Verteidiger Patrick Raaf-Effertz können die EV Lindau Islanders die nächste Fortsetzung eines Kontraktes bekanntgeben. Goalie David Hecken...

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb