Löwen besiegten Aufsteiger knapp

Löwen besiegten Aufsteiger knappLöwen besiegten Aufsteiger knapp
Lesedauer: ca. 1 Minute

Allerdings hatte das Schlusslicht im ersten Drittel ein klares Chancen-Plus; das 1:1 nach 20 Minuten war für Bad Tölz durchaus schmeichelhaft. Erst dann wurden die Isarwinkler dominanter und landeten schließlich einen insgesamt durchaus verdienten Sieg, den auch die famose Erdinger Torfrau Viona Harrer nicht verhindern konnte. Die mutmaßlich entscheidende Szene ereignete sich im Schlussdrittel, als fernab des Spielgeschehens der Tölzer Thomas Merl und Erdings Florian Mayer aneinander gerieten. Zwei Minuten gegen den Löwen, fünf Minuten plus Spieldauer-Disziplinarstrafe lautete das Urteil von Schiedsrichter Florian Fröhlich. Als Erding wieder komplett war, stand es vorentscheidend 3:1. „Wir haben unsere großen Chancen nicht reingemacht - und so lange das so bleibt, werden wir auch nicht gewinnen“, klagte Gästetrainer Markus Knallinger hinterher. Der Tölzer Trainer Florian Funk war mit der Chancenverwertung seiner Mannschaft ebenfalls nicht zufrieden, glaubt sich jedoch auf dem richtigen Weg: „Im Endeffekt reicht's, wenn Du ein Drittel lang besser spielst als der Gegner. Man muss geduldig bleiben.“ Für Bad Tölz trafen Christoph Fischhaber (2) und Kapitän Christian Urban, für Erding war zweimal Daniel Krzizok erfolgreich.

In trockenen Tüchern ist der Vertrag mit Marco Pfleger. In Anwesenheit von Löwen-Geschäftsführer Manfred Gröger  und ECT-Präsident Josef Hintermaier unterschrieb der Noch-Peißenberger einen Kontrakt für eineinhalb Jahre bis zum Ende der Saison 2012/13. Ganz unbekannt ist der 20-Jährige im Isarwinkel aber jetzt schon nicht mehr. Der Stürmer nahm in Bad Tölz am Sommertraining teil und glänzte gleich bei seinem ersten Testspiel im Löwen-Trikot als Torschütze. Bis einschließlich 26. Dezember steht Marco Pfleger noch beim Bayernligisten TSV Peißenberg im Wort. Sein erstes Pflichtspiel für Bad Tölz bestreitet er voraussichtlich am 28. Dezember gegen den EV Füssen. Zuvor tritt er jedoch einmal gegen die Löwen an: Voraussichtlich im November gastieren Christian Urban & Co. bei Marco Pflegers Heimatclub zu einem Freundschaftsspiel.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

Zweite U24-Stelle
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls Rosenheim

​Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. ...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleib weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....