Lizensierungsverfahren: Schwere Hausaufgaben für die MAD Dogs

Mighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreichMighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreich
Lesedauer: ca. 1 Minute

"Die Tür ist auch für Schweinfurt noch nicht zu", so wurde der

ESBG-Geschäftsführer Oliver Seeliger in einem Interview am Dienstag zitiert.

Bereits im Vorfeld der Saison kündigten die ESBG-Verantwortlichen eine

härtere Gangart im Vorfeld der Lizenzierung an und diesen Worten ließen Sie

auch Taten folgten. Von den Vereinen innerhalb des ESBG-Bereiches haben

alleinig die Straubing Tigers die Lizenz im ersten Prüfungsverfahren ohne

Auflagen erhalten. Alle anderen Vereine müssen "nachsitzen", so auch die

Schweinfurt Mighty Dogs Eishockey.

"Es ist richtig, dass wir von der ESBG Auflagen erhielten. Diese stellen

eine sehr hohe Hürde dar, jedoch hoffen wir dass wir in Zusammenarbeit mit

unseren Gönnern diese lösen können. Jedoch wird dies sehr schwer werden.",

so Pressesprecher Tobias Werberich. Bis jedoch etwas definitiv feststeht,

möchten sich die Verantwortlichen aufgrund von laufenden Gesprächen bedeckt

halten. Es heißt also weiter warten und Daumen drücken, viel Zeit jedoch

bleibt nicht mehr will man die Oberliga erhalten.

Ice Dragons holen weiteren Letten
Rustams Begovs wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV besetzt die zweite Kontingentstelle mit einem weiteren lettischen Spieler und verpflichtet Rustams Begovs. Der 27-jährige Stürmer wechselt vom HK Z...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Eigengewächs wieder da
Pius Seitz kehrt zum EV Füssen zurück

​Als Topscorer des Füssener DNL-Teams war Pius Seitz 2018 zum EC Peiting gewechselt. Während der EVF zu diesem Zeitpunkt noch in der Bayernliga beheimatet war, wollt...

Neuzugang aus Landshut
Angreifer Max Brandl wechselt nach Rosenheim

​Max folgt Max nach Oberbayern: Nach Maximilian Hofbauer wechselt nun auch der 33-jährige Angreifer Maximilian Brandl vom DEL2-Team des EV Landshut an die Mangfall u...

Stürmer kommt von den Krefeld Pinguinen
Patrick Klöpper wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit Patrick Klöpper haben die Hannover Scorpions einen Angreifer verpflichtet, der in der vergangenen Saison bei den Krefeld Pinguinen in der DEL und seit seinem 15...

Abschied vom SC Riessersee
Urgestein Uli Maurer beendet mit 36 Jahren seine Karriere

​Das Hoffen und Bangen hat ein Ende: Uli Maurer hat eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen – keine erfreulich für die Verantwortlichen und die Fans des SC Rie...

Verteidiger kommt aus Bietigheim
DEL2-Meister Benjamin Hüfner wechselt nach Herne

​Der Herner EV hat Benjamin Hüfner verpflichtet. Der Verteidiger wurde in der letzten Saison, zum dritten Mal in seiner Karriere, DEL2-Champion mit den Bietigheim St...

Neuzugang von den Hannover Scorpions
Christoph Koziol wechselt zum Herforder EV

​Verstärkung für den Sturm – der Herforder EV vermeldet mit Christoph Koziol den nächsten Neuzugang. Der Stürmer wechselt von den Hannover Scorpions nach Ostwestfale...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!