Lions gegen Piranhas chancenlos

Drei Neue in LeipzigDrei Neue in Leipzig
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Blue Lions Leipzig haben auch ihr drittes Spiel der Saison gegen die Rostocker Piranhas mit 2:5 verloren. Vor etwas mehr als 1100 Zuschauern verschliefen die Messestädter den ersten Abschnitt komplett und lagen nach 20 Minuten durch zwei Powerplaytore von Smerciak und Vojcak bereits mit 0:2 zurück. Im Mittelabschnitt wachten die Schützlinge von Zdenek Travnicek dann auf und kamen durch einen Doppelschlag von Patrick Czajka und Daniel Bartell in der 25. und 26. Spielminute zum Ausgleich. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch; gerade als es so schien, als könne Leipzig die Partie kontrollieren, schlugen die Piranhas wieder zu und gingen durch Stramkowski mit 3:2 in Führung, was auch der Spielstand nach 40 Minuten war. Im letzten Drittel standen verstärkt die beiden Goalies im Mittelpunkt und drückten mit ihren Paraden zunächst der Partie ihren Stempel auf. Zehn Minuten vor Ende besorgte dann David Hördler mit dem 4:2 die Vorentscheidung zu Gunsten der Hansestädter. Als die Lions in den Schlussminuten Varian Kirst durch einen sechsten Feldspieler ersetzten, traf Smerciak zum 5:2-Endstand ins verwaiste Gehäuse. Der Rückstand auf den Tabellenzweiten beträgt damit jetzt acht Punkte, allerdings haben die Hannover Indians ein Spiel mehr als die Blue Lions absolviert. (www.eishockey-leipzig.de)

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs