Letzte Testspiele gegen Harzer Wölfe

Letzte Testspiele gegen Harzer WölfeLetzte Testspiele gegen Harzer Wölfe
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit den Harzer Wölfen erwarten die Erfurter einen Gegner, der zu den Traditionsvereinen in der näheren Umgebung zählt und mit dessen Anhängern seit Jahren gute Kontakte bestehen. Besonders freuen sich die Drachen auf ein Wiedersehen mit Spielertrainer John Noob, der selbst jahrelang in Erfurt spielte und Publikumsliebling war und ist. Mit Bernd Wohlmann ist ebenfalls ein alter Bekannter ins Trainerteam der Wölfe zurückgekehrt. Auch viele der Braunlager Spieler haben schon öfter ihre Schläger mit den Spielern der Black Dragons gekreuzt. Namen wie Kähm, Schock, Bilstein, Bippus oder Pipp sind den Drachenfans schon länger bekannt. Auch an den Torhütern D´Antuono und Bannach hat sich schon manch Erfurter die Zähne ausgebissen.

Seit vielen Jahren spielen die Gäste konstant in der Spitze der Regionalliga und später Oberliga Nord. Jahr für Jahr gelingt es, trotz schwieriger wirtschaftlicher Verhältnisse, ein gutes Team zu formen und den Fans entsprechend gute Unterhaltung im Wurmbergstadion zu bieten. Das soll nach dem Willen des Vorstands auch in der kommenden Saison so sein. Ziel ist es natürlich, einen der ersten beiden Plätze und damit die lukrative Verzahnung mit Ost und West zu erreichen. Auf dem Weg dahin haben sie mit dem 2:1 Erfolg am letzten Freitag gegen die Frankfurter Löwen ein dickes Ausrufezeichen setzen können.

Die Spieler der Black Dragons sollten also gewarnt sein und die Wölfe nicht unterschätzen. Schon vor zwei Jahren gab es in der Saisonvorbereitung nach dem Sieg im Harz zu Hause eine derbe Pleite, weil man zu leichtfertig an das Rückspiel heran gegangen war. Das soll nach dem Willen der Trainer Belitz und Marak in diesem Jahr nicht passieren.

In Erfurt erwartet man einen Gegner auf Augenhöhe und damit genau den richtigen Prüfstein auf die kommende Woche beginnende Punktspielrunde.  Zum letzten Mal können die Reihenzusammenstellungen und Alternativen geprüft werden. Kai Fischer steigt in dieser Woche wieder ins Training ein, bei Sebastian Hofmann und Hannes Ulitschka sind die Einsatzmöglichkeiten im Moment eher fraglich. Martin Vojcak sollte wieder spielen können, Axthelm und Bährmann fallen dagegen noch eine Weile aus. Mit Franz Wild und Felix Rößner haben sich 2 Spieler bisher nachdrücklich empfohlen, Andi Nickel wird wohl in der kommenden Saison häufig im Abwehrbereich spielen.

Speziell die dritte Reihe konnte durch die Verletzungen bisher kaum einmal in der gleichen Besetzung auflaufen, gesucht wird immer noch der 3. Stürmer neben Schmidt und Manske.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...