Kyle Piwowarczyk kommt aus Rostock

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Roten Teufel Bad Nauheim haben den Kanadier Kyle Piwowarczyk von den Rostock Piranhas verpflichtet. Der 26-jährige Flügelstürmer absolvierte seine erste Saison in Deutschland und wurde auf Anhieb ein Leistungsträger bei den Piranhas. In 55 Partien markierte er für die Ostseestädter 72 Punkte (30 Tore, 42 Assists) bei nur 59 Strafminuten. Im Semifinale traf er gegen Bad Nauheim gleich zweimal und hinterließ somit also einen bleibenden Eindruck bei Trainer Fred Carroll. „Er geht dorthin, wo es weh tut, und ist sich für keine Arbeit zu schade. Gleichzeitig ist er aber auch ein hervorragender Techniker“, sagt Fred Carroll über seinen Neuzugang.