Kraftlose Wölfe geben eine 3:1 Führung aus der Hand

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kraftlos agierten die Freiburger gegen den EV Füssen. Lediglich im

ersten Drittel waren die Wölfe besser als die Gäste aus dem Allgäu und

dieses Drittel ging deshalb auch mit 3:1 an die Gastgeber. Im zweiten

und dritten Drittel übernahmen die allenfalls mittelmäßig spielenden

Füssener die Kontrolle über das Spiel. Während die Freiburger

Kontingentspieler Kotasek und besonders Siskovics sich Auszeiten

nahmen, entschieden die Füssener Kanadier Gardner, White und Nadeau das

Spiel im Alleingang. Bei den Wölfen fehlten allerdings auch der

Verteidiger Rajnoha und der gesperrte Topscorer Mamonovs. Für Mamonovs

spielte der junge Tscheche Nesrsta, der allerdings keine Akzente setzen

konnte. Sein Debüt im Freiburger Dress gab Torwart Tim Knudsen, der

Probleme mit einer zu kleinen Torwartausrüstung hatte, aber ansonsten

seine Sache ordentlich machte und an der Niederlage keine Schuld trug.

Im Powerplay waren die Freiburger schwach, so wie  insgesamt der

Spielaufbau der Breisgauer mangelhaft war. Torgefährlich waren die

Freiburger für ein Team mit Ambitionen auf den vierten Platz viel zu

wenig.  Füssen war lauffreudig, kampfstark und konsequent im

Verwerten von Torchancen.


EHC Freiburg – EV Füssen 3:5 (3:1, 0:1 0:3)

1:0 (2:17) Liebsch (Henkel)

1:1 (7:00) Gardner (Nadeau, Bindl, 5/4)

2:1 (12:01) Kotasek (Kunz)

3:1 (19:58) Bauer (Hoffmann, Knudsen, 5/3)

3:2 (26:18) White (Nadeau, Varionov, 5/4)

3:3 (42:46) White (Gardner, Nadeau)

3:4 (45:02) Gardner (Nadeau, Varianov)

3:5 (59:51) Nadeau (White, Naumann, Empty-Net-Goal)


Schiedsrichter: Rademaker (Krefeld)

Zuschauer: 1168

Strafen: Freiburg 12 - Füssen 22 plus 10min Wartosch

Bereits über 15.500 Karten verkauft
Prominente bereiten sich für Spiel beim Eishockey Open Air in Hannover vor

​Am 17. Dezember treffen im Rahmen des Oberliga-Nord-Spielplans die hannoverschen Oberligisten Scorpions und Indians im direkten Duell aufeinander. Das Spiel findet ...

Hamburg und Leipzig erste Verfolger – Schlusslicht jetzt Erfurt
Scorpions und Herne weiterhin mit blütenweißer Weste

​Das war ein heißumkämpfter Spieltag in der Oberliga Nord. Vorne stehen weiterhin die Hannover Scorpions und der Herner EV, die beide ihre Heimspiele für sich entsch...

Duisburg erlebt Premierenheimpleite
Hannover Scorpions stürmen auf Platz eins, Herne erster Verfolger

​Zwar ernährte sich das Eichhörnchen am Wochenende in Mellendorf mühsam, aber es reichte für die Hannover Scorpions, um Platz zu eins in der Oberliga Nord zu erobern...

Crocodiles auf Platz eins – Diez-Limburg Letzter
So kam die Oberliga Nord aus den Startlöchern

​Der Start der Oberliga Nord war solide und in etwa so erwartet worden. Die Favoriten gewannen und im Spitzenspiel des Tages setzte sich Herne gegen Halle durch. Auf...

Ruhrderby zum Saisonstart
Moskitos Essen gewinnen Eröffnungsspiel in Overtime gegen EV Duisburg

​Im Saisoneröffnungsspiel der Eishockey-Oberliga Nord wurde den gut 1500 Zuschauern am Essener Westbahnhof ein spannendes Spiel geboten: Im Derby gegen den Wiederauf...

Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen
SC Riessersee trifft zweimal auf Leipzig

​Am Mittwoch machte sich der SC Riessersee nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig, um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen....

Doppelter Vergleich gegen Ligakonkurrenten
Letzter Heim-Test der Memminger Indians

​Am kommenden Wochenende geht die Vorbereitungsphase der Memminger Indians bereits in die letzte Phase. Mit zwei Spielen gegen Oberligisten stehen weitere Standortbe...

Starker Teamauftritt mit Shutout beim 3:0
Herforder Ice Dragons siegen erneut gegen Hannover Indians

​Auf Kurs – der Herforder EV gewann auch das zweite Duell gegen das Topteam der Hannover Indians in der Vorbereitung auf die neue Oberligasaison. Beim 3:0 überzeugte...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 30.09.2022
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Sonntag 02.10.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
- : -
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hannover Indians Indians

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 30.09.2022
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EHC Klostersee Klostersee
EV Lindau Lindau
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Füssen Füssen
Sonntag 02.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EV Füssen Füssen
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim