Koziol und Stähle wechseln von Essen nach Dortmund

Vom Westbahnhof an die Strobelallee: Christoph Koziol. (Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de)Vom Westbahnhof an die Strobelallee: Christoph Koziol. (Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Deshalb hat er frühzeitig hier die Hebel angesetzt und kann nach der bereits veröffentlichten Neuverpflichtung von Daniel Huhn nun zwei weitere Neue präsentieren, die beide zusammen in der abgelaufenen Spielzeit 133 Scorerpunkte holen konnten. Es sind dies Christoph Koziol und Vitali Stähle; die beiden 28-Jährigen kommen von den Moskitos Essen an die Dortmunder Strobelallee.

Während der gebürtige Rosenheimer Christoph Koziol von seinem Stammverein über die Stationen Bad Nauheim, Weiden, Landsberg (2. Bundesliga), Hannover (Aufstieg in die 2. Bundesliga) und Essen nun sein Debüt im Eissportzentrum Westfalenhallen geben wird, ist es für Vitali Stähle eine Rückkehr. Schon in der vorletzten Saison stürmte er, aus der 2. Bundesliga kommend, im Trikot der Elche und kam in 49 Spielen auf 53 Punkte. In der abgelaufenen Spielzeit waren es sogar 60 und er hätte diese Bilanz noch erhöhen können, wenn für ihn nicht verletzungsbedingt kurz vor Ende der Hauptrunde im Westen nach 35 Spielen schon zu Ende gewesen wäre. Christoph Koziol bestritt 47 Spiele im Moskito-Dress und belegte mit 73 Scorerpunkten Platz drei in der internen Mannschaftswertung.

Neben diesen positiven Nachrichten hinsichtlich der aktuellen Kaderentwicklung muss der EHC Dortmund allerdings auch einen schmerzlichen Abgang vermelden. Nach zwei Jahren im Trikot der Westfalen Elche verlässt mit David Hördler ein wichtiger Eckpfeiler des sportlichen Aufschwungs das Dortmunder Eissportzentrum und kehrt nach Selb in seine alte Heimat zurück. Der EHC bedauert diesen Verlust aus sportlicher Sicht, zeigt aber Verständnis für diese persönliche Entscheidung des 31-jährigen, der nach zehn Jahren in der Fremde nach Oberfranken zurückkehrt.

Duell mit den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons fordern Serienmeister heraus

„Gegen Tilburg und die Hannover Scorpions ist es für uns sehr schwer zu punkten“, sagte Jeff Job, Chefcoach des Herforder EV am vergangenen Freitag. Sein Team hatte ...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

Außerdem geht es nach Halle
Rostock Piranhas: Icefighters Leipzig im Doppelpack

Das Ergebnis des letzten Heimspiels ließ die Herzen der Fans der Rostock Piranhas höher schlagen. Der REC setzte sich souverän mit 7:0 gegen die EG Diez-Limburg durc...

Abschied nach drei Jahren
Crocodiles Hamburg und Jacek Plachta gehen im Sommer getrennte Wege

Nach drei Jahren ist Schluss. Jacek Plachta wird in der kommenden Saison nicht mehr an der Bande der Crocodiles Hamburg stehen. Der 51-Jährige übernahm 2018 die Trai...

DSC trainiert wieder
Spielabsage beim EC Peiting – Entwarnung beim Deggendorfer SC

Aufatmen beim Deggendorfer SC: Dem Oberligisten droht keine Corona-Quarantäne. ...

Erfurt überholt Indians – Rostock überrollt Diez-Limburg
Crocodiles Hamburg bremsen Herner Vorwärtsdrang

Auch wenn die Tilburger Siegesserie in der Oberliga Nord andauert und sie zumindest nach Punkten wieder auf Platz eins stehen, haben die Hannover Scorpions sechs Spi...

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau