Kondelik und Quietzsch neues Torhüterduo in Chemnitz

Wild Boys siegen bei GeneralprobeWild Boys siegen bei Generalprobe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wild Boys Chemnitz haben ihr neues Torhüterduo

präsentiert. Roman Kondelik und Stephan Quietzsch hüten künftig den Kasten des

ERV 07.

Der 1972 in Budejovice geborene Roman Kondelik begann

seine Karriere im tschechischen Pisek, ehe es dann für ein Jahr in die

Extraliga ging. Über die Stationen Milevsko, erneut Pisek, dem französischen

Erstligisten Reims und Braunschweig spielte er dann in  Hannover. Dort verbrachte er zehn gute Jahre,

war das Idol der Indians-Fans und beendete dann seine Karriere im Frühjahr

2009. Doch in der letzten Saison holten ihn die Indians als Back-up in den

Play-Downs zurück an den Pferdeturm und beim 6:1-Heimsieg zum Klassenerhalt,

erfüllte der Verein seinem langjährigen Keeper den Traum einmal in der 2.

Bundesliga zu spielen. Für ganze 4:46 Minuten kam Roman in den Kasten und

zeigte schnell, dass er nicht verlernt hatte.

Nun soll er mit seiner Erfahrung für nötige Ruhe in der

Chemnitzer Hintermannschaft sorgen und für den zweiten Neuzugang Stephan

Quietzsch ein guter Lehrmeister sein. Denn der 20-Jährige hat im Männerbereich

noch keine große Erfahrung sammeln können, spielte er doch bisher mit dem ETC

Crimmitschau in der Junioren-Bundesliga.

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2