Knappes Ergebnis gegen Duisburg

Knappes Ergebnis gegen DuisburgKnappes Ergebnis gegen Duisburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einem ersten Drittel auf Augenhöhe konnte zwar zunächst der Gast durch einen Nachschuss von Abwehrmann Alexander Engel in 14. Spielminute in Führung gehen, die Brad Burym nur zwei Minuten später ausbauen konnte. Doch ließ die Antwort des KJEC nicht lange warten. Patric Schnieder verkürzte prompt den Vorsprung der Füchse.

Auch im zweiten Spielabschnitt war Duisburg immer noch nicht der erwartetet haushohe Favorit, sondern geriet ein ums andere mal durch schnell vorgetragene Angriffe des KJEC in erhebliche Schwierigkeiten. Die Bulldogs selbst ließen in dieser Phase fast schon routinemäßig beste Tormöglichkeiten aus und in Überzahl gelang den Gästen das, was kommen musste, wenn man vorne einfach nicht trifft, das Tor zum 3:1 (32.) durch Tom Fiedler. Doch auch die Bulldogs durften in Überzahl nur 38 Sekunden später wieder hoffen, denn erneut Patric Schnieder mit seinem zweiten Treffer brachte den KJEC wieder auf ein Tor an die Füchse heran. In die zweite Pause gingen die Bulldogs dann mit dem festen Vorhaben Duisburg im Schlussdrittel noch einmal ordentlich unter Druck zu setzen und möglichst rasch den Ausgleich zu markieren.

Für diesen zeichnete sich mit seinem insgesamt dritten Treffer Patric Schnieder verantwortlich, der in der 48. Spielminute zum 3:3 verwandelte. Aus einem eigenen an der gegnerischen blauen Linie ungenau gespielten Querpass der Bulldogs und der dadurch resultierenden schlechten Scheibenannahme entstand urplötzlich eine unnötige Breakchance der Gäste durch Tom Fiedler, die dieser zum 4:3 abschloss. Wieder einmal schien man mit leeren Händen da zu stehen, aber erneut in Überzahl nur wenige Zeit später war es Ivan Dornic mit einem Schlagschuss von der blauen Linie, der für den KJEC bei 5:4-Überzahl wieder ausglich. Ein unnötiger Scheibenverlust in der eigenen Verteidigungszone und dazu noch ein Stellungsfehler der Defensive ermöglichten diesen Treffer dann doch tatsächlich den Gästen durch abermals Tom Fiedler.

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

22-Järhiger kam kurz vor Weihnachten
Torhüter David Heckenberger bleibt bei den EV Lindau Islanders

​Nach der Verlängerung von Verteidiger Patrick Raaf-Effertz können die EV Lindau Islanders die nächste Fortsetzung eines Kontraktes bekanntgeben. Goalie David Hecken...

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb