KJEC testet gegen Neuss und Hamm

Königsborner JECKönigsborner JEC
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegen Neuss und Hamm gilt es den recht schwachen Auftritt vom letzten Sonntag gegen Herne vergessen zu machen. Der Neusser EV ist in der anstehenden Spielzeit in der Oberliga West diesmal sicher kein Aspirant auf vordere Plätze, aber die Truppe von Trainer-Urgestein Andrej Fuchs gilt als eingespieltes Team und wird sicher so manchen Favoriten das Leben schwer machen können. Also vermeidlich ein Gegner auf Augenhöhe und voraussichtlich ein unmittelbarer künftiger Tabellennachbar der Bulldogs von Coach Willi Tesch.

Zum ersten von insgesamt sechs Derbys bis Februar 2011 kommt es anschließend am Sonntag gegen die Young Stars, wie sich die Truppe von Lippe Hockey Hamm nennt, auf heimischen Eis. Trainer Andreas Pokorny hat sein Team gezielt verstärkt und die Neuzugänge ließen allesamt bereits am vergangenen Wochenende in den beiden Vergleichen mit Ost-Oberligist Saale Bulls Halle ihr Können aufblitzen. Gespannt sein darf man insbesondere auf den mit vielen Vorschusslorbeeren bedachten pfeilschnellen US-College-Stürmer Neil Musselwhite und den Ex-Dortmunder Goalie Benjamin Voigt.

Personell entspannt sich die Lage im Team der Bulldogs wieder ein wenig und so kann man diesmal auch sicher auf die Premiere im Trikot des KJEC von Neuzugang Michal Goga hoffen, der seine leichte Verletzung vom Vorwochenende auskuriert hat. Noch zu früh käme ein Einsatz für seinen Landsmann und Verteidiger Igor Vyskoc, der sich zwar am Wochenende bereits in Unna aufhalten wird, aber auch hier soll aus Vorsicht weiterhin zunächst das Hauptaugenmerk auf seine Reha-Arbeit gelegt werden um ihn zum Saisonstart einsetzen zu können. Ebenso befindet sich Neuzugang Pierre Schulz nach seiner schweren Knieverletzung aus der Vorsaison im Aufbauprogramm und wird in den kommenden Wochen langsam wieder ans Team herangeführt. Angreifer Lennart Schwerdtfeger hat sich anders als zunächst vermutet im Herne-Spiel keinen Bruch, sondern nur ein starke Prellung des Fingers zugezogen. Er stand unter der Woche wieder auf dem Eis und ist aller Voraussicht nach einsatzfähig.