KJEC lässt zu viele Chancen aus

Königsborner JECKönigsborner JEC
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der als Tabellenführer nach dem ersten Ligawochenende angereiste Gast und die Bulldogs lieferten sich über die volle Spielzeit eine intensiv geführte Begegnung. Allerdings brachten sich die Mannen um Kapitän Dennis Buchwitz durch eine mangelhafte Chancenverwertung selbst um die Früchte der Arbeit.

Im ersten Spielabschnitt war sofort erkennbar, dass die Gastgeber den Tabellenführer stürzen wollten. Mit aggressivem Spiel führten sie einen offenen Schlagabtausch mir den Ratingern. Lediglich das Ausnutzen von Torchancen ließ zu wünschen übrig und so ging der Gast in der neunten Minute durch Tegkajev in Führung. Drei Minuten später glich Ivan Dornic mit seinem ersten Pflichtspieltor für den KJEC zum 1:1 aus.

Im Mitteldrittel zeigte der KJEC eine bärenstarke Leistung und drückte gewaltig auf die Führung. Der wie bereits erwähnte überragend haltende Goalie Schmitt ließ die Angreifer der Bulldogs aber dabei schier verzweifeln und wie es dann so kommen musste, wenn man seine eigenen Chancen nicht verwertet, gelang dem Gegner durch einen Konter, der von Thorsten Gries abgeschlossen wurde, die erneute Führung. Durch diesen Treffer wurde die Drangperiode des KJEC ein wenig gebremst, Angreifer Patric Schnieder erwies dann seiner Mannschaft zusätzlich einen Bärendienst, indem er eine Spieldauerstrafe kassierte.

Als man dann im Schlussabschnitt weiter auf den erneuten Ausgleich hinarbeitete, kassierte man dann in eigener Überzahl durch einen individuellen Fehler erneut einen Kontertreffer durch den gut aufgelegten Ratinger Gries. Besser wurde es dann zwei Minuten später gemacht und Benny Proyers Anschlusstreffer zum 2:3 ließ erneut Hoffnung aufkeimen. Alles auf eine Karte setzend nahm Trainer Willi Tesch eine Minute vor Ende der Partie bei einer Strafzeit gegen Ratingen den Torwart vom Eis, jedoch wurde diese 6:4-Überzahl nicht in Zählbares umgemünzt. Im Gegenteil, nachdem die Aliens sich die Scheibe im Verteidigungsdrittel erobern konnten, befreiten sie sich klug und markierten den letzten Treffer durch Kapitän Christian Kohmann der ins leere KJEC-Gehäuse einschob.

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
3 : 0
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
3 : 2
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
4 : 2
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb