Keine Punkte bei elfstündiger Busfahrt

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die lange Anreise nach Rostock wollte Trainer Klaus Feistl nutzen, um seine Spieler intensiv auf die Begegnung mit den Piranhas einzustellen. Am Freitag war er mit der Defensivarbeit seiner Stürmer alles andere als einverstanden. Die Leistung der Black Hawks Passau wurde aber beim Treffer zum 3:2 (1:1, 1:1, 1:0) für Rostock in der letzten Minute nicht belohnt.

Dass sich die Black Hawks in Rostock nicht verstecken wollten, wurde auch schnell deutlich. Sie starteten mit den wesentlich besseren Chancen ins Spiel. Sie wurden aber jäh gebremst, als auf eine fast schon wieder überstandene Bankstrafe noch eine Strafe für Niki Meier folgte. In dieser Überzahl markierte David Hördler den Führungstreffer für die Piranhas. Nach diesem Gegentreffer brauchten die Hawks etwas um sich wieder zu fangen, doch in eine weitere Drangphase von Rostock setzte Alexander Gantschnig per Handgelenksschuss den Ausgleich zum 1:1. In der Folge drängte der Nordligist weiter auf die erneute Führung, scheiterte aber immer wieder an einem glänzend aufgelegten Daniel Huber. So blieb es bis zur ersten Pause beim Unentschieden. Nach dem Pausentee war noch gar nicht richtig angepfiffen als Kevin Steiger für zwei Minuten auf die Bank musste. Doch dank einer stabilen Defensive überstanden die Hawks die Unterzahl. Kaum war diese überstanden machten die Passauer Druck. Christian Krüger im Rostocker Gehäuse musste immer wieder für seine Vorderleute retten. In der 30. Minute konnte er sich aber lang machen, wie er wollte, den Schuss von Sebastian Werner konnte er nicht mehr halten. Die Freude über die 2:1-Führung währte aber nicht lange, nur etwa eine Minute später traf Stefan Gottwald aus kurzer Distanz für die Piranhas. Die Hawks steckten nach dem Ausgleichstreffer aber nicht auf, sondern suchten ihre Chance gegen die mit nur zwölf Feldspielern angetretenen Rostocker. Allerdings kam im zweiten Drittel dank Rostocks Goalie Krüger nichts Zählbares zustande. Das letzte Drittel begann mit einem offenen Schlagabtausch, bei dem sich erneut die Goalies auf beiden Seiten auszeichnen konnten. Auch jeweils ein Powerplay brachte keine weiteren Tore. Beide Mannschaften machten deutlich, dass sie eine Entscheidung in der regulären Spielzeit wollten. Die Black Hawks hatten dabei auch die besseren Chancen, die aber wiederholt von Krüger zunichte gemacht wurden. Das rächte sich elf Sekunden vor dem Ende als Karol Bartanus mit seinem Siegtreffer die Black Hawks um zumindest einen verdienten Punkt brachte.

Tore: 1:0 (4:04) David Hördler (Viatcheslav Koubenski, Karol Bartanus), 1:1 (8:00) Alexander Gantschnig (Nikolaus Meier, Alexander Feistl), 1:2 (29:05) Bastian Werner (Alexander Feistl, Tim Krymusa), 2:2 (30:12) Stefan Gottwald (Jens Stramkowski, Jon Hedberg), 3:2 (59:49) Karol Bartanus (Kevin Richardson). Strafen: Rostock 10, Passau 12. Zuschauer: 923.

Stürmer kommt aus Italien
Brad McGowan verstärkt die Starbulls Rosenheim

​Mit Blick auf die Playoffs und die vergangenen Wochen, haben sich die Verantwortlichen der Starbulls Rosenheim entschieden, das Team in der Offensive weiter zu vers...

Deggendorf ohne Gegentor – Bad Tölz in Nöten
SC Riessersee muss Verfolgertrio ziehen lassen

​Das Spitzentrio der Oberliga Süd lässt weiterhin nichts anbrennen. Beeindruckend bei den drei Topvereinen, dass sie zusammen zwar 16 Tore erzielten, aber nur zwei i...

Tilburg erreicht 100-Punkte-Marke – Rostock beendet Niederlagenserie
Hannover Scorpions beenden kleine Siegesserie der Indians

​Elf Siege in Folge und ein ausverkauftes Haus. Die Hannover Indians wollten sich von der guten Heimstimmung antreiben lassen und dem Lokalrivalen endlich wieder ein...

Strakhov weiterhin verletzt
Hannover Indians lösen Vertrag mit Striepeke auf

​Die EC Hannover Indians gaben bekannt, dass ihr Zweite-Reihe-Stürmer Jannik Striepeke seine Karriere auf Grund einer Verletzung aufgeben muss. Die Indians und Strie...

Sven Gerike nun Sportlicher Leiter
Frank Fischöder wird neuer Trainer der Icefighters Leipzig

​Ab der Saison 2023/24 wird Frank Fischöder Cheftrainer des Eishockey-Oberligisten EXA Icefighters Leipzig. Er übernimmt diese Funktion von Sven Gerike, der acht Jah...

Höchstadt verbucht Shutout in Füssen
Premiere: Passau knackt erstmals Peiting auswärts

​Das war schon ein Knaller. Die Passau Black Hawks standen auf dem Papier auf verlorenem Boden, denn seit 2007 hatte es in 18 Begegnungen beim EC Peiting 18 Niederla...

6:4 gegen Essen
Black Dragons Erfurt beenden Heimniederlagenserie

​Dieser Sieg gegen die Moskitos Essen in der Oberliga Nord war notwendig für die Black Dragons Erfurt. Einmal für das eigenen Selbstvertrauen, dann gab es endlich ei...

Riessersee verkürzt Rückstand auf Platz zwei
Blue Devils Weiden jagen Starbulls Rosenheim vom Eis

​Das war ein Paukenschlag, den man mindestens bis ins norddeutsche Mellendorf gehört haben wird. Die Blue Devils Weiden, selbsternannter Aufstiegskandidat in die DEL...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 05.02.2023
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herner EV Herne
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Dienstag 07.02.2023
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 05.02.2023
EC Peiting Peiting
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 07.02.2023
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EV Füssen Füssen
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg