Keine Geschenke

Keine GeschenkeKeine Geschenke
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitagabend geht es zunächst zu den Icefighters Leipzig, die seit Jahresende 2010 vier von sechs absolvierten Spielen gewonnen haben und dabei sogar als bisher einzige Mannschaft in der Liga die Saale Bulls Halle bezwingen konnten. Obwohl sie einige Spiele mehr absolviert haben, gelang der Mannschaft durch die Serie der Sprung weg vom Tabellenende. Das Team von Chris Lee sollte also gewarnt sein, obwohl es die drei bisherigen Aufeinandertreffen gewonnen hat. Ein Selbstläufer mit Punktegarantie wird dieses Spiel sicherlich nicht. Neben dem gewohnten Liveticker von FASS und Radio Eiskalt wird es am Freitag noch etwas für die Radio-Fans geben, denn das Sportradio auf den Internetseiten www.leipzig-fernsehen.de wird die Partie ab 20 Uhr in voller Länge übertragen.

Am Sonntag heißt ist zum fünften Mal in dieser Saison Spielbeginn um 14 Uhr, die Black Draqons Erfurt sind im Erika-Hess-Eisstadion zu Gast. Mit zwei Spielen weniger und nur einem Punkt Rückstand liegen die Erfurter auf dem fünften Tabellenplatz und damit direkt hinter dem Team von Chris Lee. Schon die Freitagsspiele (Black Dragons - Schönheide und auch Chemnitz - Niesky) sind in gewisser Weise ein Fernduell um den dritten Platz, den zur Zeit Niesky besetzt, das Aufeinandertreffen am Sonntag natürlich erst recht. Ein Sieg gegen die Mannschaft aus Erfurt würde natürlich ein wenig Luft verschaffen. Und mit dem erforderlichen Einsatz und ein wenig Schussglück werden an diesem Sonntag die Mienen der FASS-Fans nach dem Spiel ein wenig heller sein als sieben Tage zuvor.

Chris Lee vor den anstehenden Partien: „Wir müssen wieder unser Spiel machen. Das heißt hart und intensiv arbeiten und dabei auch noch Spaß am Spiel haben. Das können wir.“

Entwarnung gab es übrigens unter der Woche bei Sebastian Albrecht. Trotz leichter Schmerzen ist er wieder im Training und auch spielfähig. Ähnlich sieht es bei Vincent Schlenker aus, der in den letzten Spielen wegen Schulterproblemen pausieren musste. Aller Voraussicht nach ist auch er in den nächsten Tagen wieder einsatzbereit, einige abschließende Untersuchungen stehen jedoch noch aus.

22-jähriger Niko Esposito-Selivanov neu im Kader
Hannover Indians verpflichten Enkel von Phil Esposito

​Von der Lake Superior State University, die ihren Campus direkt an der amerikanisch-kanadischen Grenze, allerdings auf dem US-Teil von Sault St. Marie hat, wechselt...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Maximilian Hofbauer zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der 31-jährige Angreifer Maximilian Hofbauer kehrt an die Mangfall zurück und trägt in der kommenden Saison 2021/22 wieder das Trikot mit dem Bullen auf der Brust. ...

Bester Torschütze bleibt
August von Ungern-Sternberg verlängert bei den Rostock Piranhas

​Die Erfolgsgeschichte zwischen den Rostock Piranhas und Stürmer August von Ungern-Sternberg wird fortgesetzt. Der REC einigte sich mit dem 23-jährigen Deutsch-Ameri...

Toptorschütze bleibt ein Ice Dragon
Ralf Rinke verlängert beim Herforder EV für weitere zwei Jahre

​Wichtige Personalie – der Herforder EV darf weiterhin auf die Offensivqualitäten von Ralf Rinke vertrauen. Nachdem die Nummer 66 der Ice Dragons zur vergangenen Sai...

Eine Übersicht
Die aktuellen Personalstände in der Oberliga Nord

​Kaum ist die Oberliga-Saison zu Ende und der Meister und Aufsteiger steht fest, da geht es mit voller Kraft in das vierte Drittel, sprich die Sommerzeit. Und in die...

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Vertrag bis 2023
Sean Morgan bleibt bei den Rostock Piranhas

​Wichtige Personalentscheidung beim Rostocker EC: Der Verein kann auch in der kommenden Saison mit Sean Morgan planen. Mit dem offensivstarken Verteidiger bleibt den...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!