Keine einfache Entscheidung fürs Sportgericht

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wenn man im Ortszentrum zu Peiting an der Aral-Tankstelle den Weg zur Eissporthalle erklärt haben will, sollte der Ortsunkundige seine Frage präzisieren, weil er mit einer merkwürdigen Antwort rechnen muss: "Ja, welche denn?" Zumindestens als Gast aus Neuwied kann man sich über solche paradiesischen Zustände nur wundern. Während im Umkreis von 30 bis 40 Kilometern in Peiting über ein Dutzend Eishallen anzutreffen sind, müssen die Bären schon 60 Kilometer fahren, um in Troisdorf und Diez die nächstgelegene Stätte zu finden. Doch auch das Eissport-Paradies im Oberland hat so seine Tücken, wie der SC Mittelrhein-Neuwied in seinem zweiten Gastspiel beim EC Peiting am Freitag erfahren musste. Beim Stande von 4:3 für den ECP wurde die Begegnung nach dem zweiten Drittel nicht wieder aufgenommen. Der verantwortliche Eisaufbereiter in der Peitinger Halle - die nach Auskunft der ECP-Veranwortlichen dem Verein kostenlos zur Verfügung steht und der ECP im Gegenzug den Betrieb sichert, beispielsweise wird der Eismeister vom Verein gestellt - leistete gegen 21.30 Uhr ganze Arbeit und hinterließ in der zweiten Drittelpause eine Kraterlandschaft in der neutralen Zone. Versuche, mit Schubkarre, Schaufel, Wasser und mehrmaligem Zamboni-Überqueren eine spielbare Fläche zu präparieren, wurden um 22.08 Uhr abegebrochen. Nach Rücksprache mit beiden Mannschaftskapitänen beendete Schiedsrichter Reik van Gammeren die Partie. Dabei gab es aber unterschiedliche Auffassungen. Georg Kink, Trainer des ECP, war sauer und der Meinung, man hätte weiterspielen können. "Man kann spielen, wo ist das Problem? Darauf spielen wir schon die ganze Saison." Fred Carroll, Neuwieds Übungsleiter konterte: "Ich bin für die Sicherheit der Mannschaft veranwortlich. Das ist zu gefährlich. Ich möchte nicht wissen, was Herr Kink sagt, wenn sein bester Spieler O`Grady über diese Stellen fährt, sich das Knie kaputt macht und dann bis Saisonende ausfällt." Während beispielsweise Neuwieds Jens Hergt witzelte, man könnte ja Pylonen als Absperrung aufstellen, klopfte SCM-Trainer Carroll bei einem Linienrichter an und meinte nicht ganz ernst gemeint: "Fahren wir doch nach Schongau, das ist doch nur fünf Minuten entfernt." Nun muss die Sportgerichtsbarkeit entscheiden, wie dieses vielleicht in der Endabrechnung im Kampf um Platz fünf entscheidende Spiel bewertet oder neu angesetzt wird. Für die Gastgeber sprach zu diesem Zeitpunkt eine 4:3-Führung, für Neuwied (ohne den grippekranken Dave Stevens angetreten) sprach die Aufholjagd im zweiten Drittel und eine 125-sekündige Überzahl zu Beginn des Schlussabschnitts, die aus einer Matchstrafe gegen ECP-Torskorer Mathias Wraak (38., Foul an Kopitz) resultierte. Was nun aus der Matchstrafe gegen Wraak wird, ist auch eine Frage, mit der sich die Sportgerichtsbarkeit befassen muss. So oder so wird eine Partei am Ende gehörig am Fluchen sein, schließlich ist eine Anreise aus Neuwieder Sicht unter der Woche zu einem Nachholspiel nach Peiting nicht gerade substanzfördernd. Stenogramm bis zum Abbruch: 1:0 (4.) O`Grady, 2:0 (18.) Kink (O`Grady/Wraak - 5:4), 2:1 (21.) Hergt (Kulczynski), 2:2 (25.) Johnson (Hergt), 3:2 (30.) Barth (Wraak/Tisdale), 3:3 (32.) Kujala (Leinonen), 4:3 (37.) O`Grady. Schiedsrichter: Van Gameren (Berlin). Strafminuten: Peiting 6 + 5 + Matchstrafe gegen Wraak, Neuwied 4. (lim)

HEV im Dienstagsspiel gegen Rostock
Herforder Ice Dragons fordern Piranhas heraus

​Drittes Duell – der Herforder EV trifft in der Dienstagsbegegnung der Oberliga Nord in heimischer Halle um 20. Uhr auf die Rostock Piranhas, womit sich beide Teams ...

Durststrecke beendet
Dreifacher Fitzgerald führt Memminger Indians zum Sieg

​Der ECDC Memmingen hat am Sonntagabend drei Punkte gegen den HC Landsberg eingefahren. Gegen das Schlusslicht der Oberliga Süd setzten sich die Indians mit 4:1 (2:0...

Niederlagen gegen Trappers und Scorpions
Herner EV ist auf dem Boden der Tatsachen angekommen

​Es sollte ein Wochenende der Standortbestimmungen sein. „Wir sind nun absolut auf dem Boden der Tatsachen angekommen“, war Trainer Danny Albrecht nach den Niederlag...

Neuzugang aus der DEL
Neal Samanski wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Die Blue Devils Weiden verstärken noch einmal ihren Kader. Vom DEL-Club Iserlohn Roosters wechselt Stürmer Neal Samanski in die Oberpfalz. Bei diesem Transfer legen...

Rockets gewinnen in Hamburg
Das nächste Ausrufezeichen der EG Diez-Limburg

​Die Rockets kommen in der Oberliga Nord immer besser in Fahrt: Die EG Diez-Limburg feierte mit einem starken 5:3 (0:2, 3:1, 2:0)-Auswärtssieg bei den Crocodiles Ham...

Hamburg leistet sich Heimpleite gegen Diez-Limburg
Tilburg und Halle weiterhin im Vorwärtsgang

​Die Heimniederlage gegen Halle lag den Hannover Scorpions wohl schwer im Magen, denn nur zweite Tage später hielten sie einen ihrer Verfolger, den Herner EV, deutli...

1:3-Niederlage in Lindau
Chancenverwertung verhindert möglichen Sieg des EV Füssen

​Wie schon am Freitag gegen Garmisch bot der EV Füssen auch in Lindau eine gute Vorstellung, war über weite Strecken sogar die bessere Mannschaft. Beim 1:3 (1:1, 0:0...

4:2-Sieg für den VER
Erfolgreiche Revanche der Selber Wölfe gegen Regensburg

​Die Netzsch-Arena wäre (mit Zuschauern) spätestens mit der Schlusssirene zum Tollhaus geworden. Im überaus fairen und kräfteraubenden Spitzenspiel glückte den Selbe...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 26.01.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Krefelder EV Krefeld
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Mittwoch 27.01.2021
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Freitag 29.01.2021
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hannover Indians Indians
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 26.01.2021
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
SC Riessersee Riessersee
Mittwoch 27.01.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Freitag 29.01.2021
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 31.01.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Lindau Lindau
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau