Kaufbeuren wahrt die Chance

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem 6:5-Sieg des ESVK nach Verlängerung  beim Auswärtsspiel in Rosenheim

gegen eine verstärkte DNL- Mannschaft der Starbulls, haben sich die Joker die

Chance gewahrt, die PlayOffs doch noch aus eigener Kraft zu erreichen. Da

Klostersee zugleich in Tölz verlor, sind die Joker nun einen Spieltag vor Ende

der Hauptrunde Punktgleich, aber mit dem besseren direkten Verglich und

Torverhältnis auf dem begehrten PlayOff Platz.

Während der direkte

Konkurrent Klostersee beim Tabellenführer in Tölz verlor, erspielten sich die

Joker in Rosenheim zwar unzählige Torchancen, brachten aber die Scheibe nicht

während der regulären Spielzeit zum entscheidenden Siegtreffer im Tor unter.

Erst in der Verlängerung gelang Lubos Velebny der erlösende

Siegtreffer.

Damit muss der ESV Kaufbeuren in seinem Heimspiel gegen

Deggendorf (Kantersieg gegen Peiting am Freitag) am Sonntag alle drei Punkte für

sich verbuchen und kann dann aus eigener Kraft den vierten Tabellenplatz

halten.

Dabei sollten sich die Joker nicht auf diverse, theoretische

Rechenspielchen einlassen: Klostersee spielt am Sonntag gegen den

Zweitplatzierten Freiburg, während der aktuelle Tabellendritte Füssen in

Miesbach antreten muss. Dabei geht es im Fernduell zwischen Füssen (105 Punkte)

und Freiburg (106 Punkte) um das PlayOff Heimrecht. Da Miesbach sein

Freitagsspiel gewinnen konnte und damit den avisierten vorletzten Tabellenplatz

sicher hat, dürfte Füssen das Heimspiel wohl für sich entscheiden und dann 108

Punkte haben. Folglich benötigt Freiburg in Klostersee unbedingt einen Sieg

(dann 109 Punkte) um sich vor Füssen das PlayOff- Heimrecht zu sichern und würde

dem ESVK im Fern-Duell gegen Klostersee eine Steilvorlage liefern.
Trotzdem

sollten die Joker mit einem Sieg gegen Deggendorf am Sonntag nichts mehr

anbrennen lassen.

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Hannover Indians Indians
0 : 5
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 13.04.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim