Kaufbeuren steigt in die 2. Bundesliga auf

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ESV Kaufbeuren ist Meister der Oberliga Süd und damit wieder in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Die Joker gewannen das vierte Finalspiel gegen den EC Peiting mit 4:2 (3:1, 1:1, 0:0) und damit die Serie mit 3:1.

Vor 4600 Zuschauern fiel die Vorentscheidung bereits im ersten Drittel. Rob McFeeters' Führung glich Markus Keppeler zwar noch aus. Doch noch vor der ersten Pause erhöhten Daniel Schury und Derek Switzer auf 3:1. Ales Kreuzer hielt die Peitinger Hoffnung auf ein fünftes Spiel mit dem 2:3-Anschluss zwar noch aufrecht, doch Jordan Webb setzte den 4:2-Schlusspunkt bereits in der 36. Minute durch einen Penalty.

Bereits am heutigen Samstag steigt beim ESVK um 19.30 Uhr in der Zeppelinhalle die Meisterfeier; Einlass ist bereits um 19 Uhr. Der Eintritt ist für die Fans gegen Vorlage der ESVK-Dauerkarte, des ESVK-Mitgliedsausweises oder Eintrittskarte des Finalspiels frei, alle anderen Besucher bezahlen zehn Euro. Neben anderen Programmpunkten werden zudem aufh die Meistertrikots versteigert.

Tore: 1:0 (3:09) McFeeters (Ekblad, Oppolzer), 1:1 (6:48) Keppeler (Vavrusa, Kreuzer/5-4), 2:1 (9:29) Schury (Röhling, Switzer), 3:1 (12:49) Switzer (Saurette, Selea/5-4), 3:2 (26:17) Kreuzer (Barg, Dibelka), 4:2 (35:28) Webb (4-5/Penalty). Strafen: Kaufbeuren 12, Peiting 8 + 10 (Fröhlich). Zuschauer: 4600.

Erneuter Erfolg gegen die Hannover Indians
Hannover Scorpions gewinnen auch vierten Saisonvergleich

​Mit einem letztlich verdienten, aber auch sehr glücklichen 5:2 (2:1, 1:1, 2:0)-Erfolg über den Lokalrivalen vom Pferdeturm, den EC Hannover Indians, gewannen die Ha...

Scorpions gewinnen endgültig hannoverschen Regionscup
Icefighters Leipzig überholen die Hannover Indians

​Nachdem die Tilburg Trappers das Wochenende mit der üblichen maximalen Punktzahl absolviert haben, können sie, einen Sieg im Nachholspiel am Dienstag gegen Herne vo...

Vollmayer in Overtime beschert elften Heimsieg in Folge
Starbulls Rosenheim setzen sich gegen Selb durch

​Die Starbulls Rosenheim haben am Sonntagabend zum elften Mal in Folge einen Heimsieg bejubeln dürfen. Am zwölften Spieltag der Meisterrunde der Oberliga Süd mussten...

Penalty-Erfolg für Deggendorf
Überragender Reisnecker führt DSC zum Sieg über Memmingen

​Was für ein Abend in der Deggendorfer Festung an der Trat. Der Deggendorfer SC bezwang vor 1834 Zuschauern den Spitzenreiter aus Memmingen mit 5:4 nach Penaltyschie...

Schock für die Mellendorfer vor dem Derby
Dieter Reiß tritt als Trainer der Hannover Scorpions zurück

​24 Stunden nach der 2:3-Niederlage in Duisburg kam es in Mellendorf beim Oberligisten Hannover Scorpions zu einer Reaktion auf der Trainerbank....

Crocodiles gewinnen vor 4000 Zuschauern it 4:1
Hamburger Lehrstunde am Pferdeturm

​Das war das Gesellenstück der Crocodiles Hamburg in der Oberliga Nord. Mit einem am Ende zwar zu hoch ausgefallenen aber verdienten 4:1 (0:0, 3:1, 1:0)-Erfolg stutz...

Trainer Waßmiller bleibt langfristig am Hühnerberg
Dezimierter Kader des ECDC Memmingen unterliegt Peiting

​Die Memminger Indians verlieren das Heimspiel gegen den EC Peiting mit 2:6 (0:2, 1:1, 1:3). Gerade einmal 13 Feldspieler schlugen sich dennoch wacker. Erfolgstraine...

4:2 für die Eisbären
Regensburger Rumpftruppe feiert Sensationssieg gegen Deggendorf

​Im Kampf um Platz zwei der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit dem Deggendorfer SC zu tun. Viele Spieler fehlten bei den Eisbären aufgrund einer G...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 16.02.2020
Tilburg Trappers Trappers
9 : 0
Krefelder EV Krefeld
Crocodiles Hamburg Hamburg
4 : 1
Füchse Duisburg Duisburg
Icefighters Leipzig Leipzig
3 : 1
ESC Moskitos Essen Essen
Herner EV Herne
5 : 2
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
5 : 2
Hannover Indians Indians
Rostock Piranhas Rostock
3 : 4
Saale Bulls Halle Halle
Dienstag 18.02.2020
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Meisterrunde

Sonntag 16.02.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
4 : 3
Selber Wölfe Selb
EC Peiting Peiting
5 : 3
EV Lindau Lindau
SC Riessersee Riessersee
4 : 1
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 6
EV Füssen Füssen
Deggendorfer SC Deggendorf
5 : 4
ECDC Memmingen Memmingen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!