Kassel droht ein Punktabzug

Kassel droht ein PunktabzugKassel droht ein Punktabzug
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Laut Aussage des LEV NRW hätten zum Zeitpunkt der betreffenden Spiele die Athletenerklärungen (Anti-Doping-Erklärung) der Spieler Dennis Klinge und Stefan Heinrich dem Verband nicht vorgelegen, was gemäß der Durchführungsbestimmungen des LEV NRW jedoch zwingend erforderlich ist, damit der Spieler spielberechtigt ist. Die Kassel Huskies haben eben diese Erklärungen, nachdem besagte Spieler (auch Julian Meyer) ihre Tryout-Zeit für die erste Mannschaft erfolgreich absolviert hatten und zudem bekannt war, dass unser Spieler Semen Glusanok auf Grund einer Verletzung an den ersten beiden Spieltagen nicht zur Verfügung steht, sofort per Post an den LEV NRW geschickt. Eine solche Athletenerklärung ist bei 1b-Spielern grundsätzlich nicht erforderlich, sie wird es jedoch dann, wenn ein 1b-Spieler in der Oberliga zum Einsatz kommt bzw. kommen soll“, erklärten die Huskies. Weiter heißt es in der Pressemitteilung: „Der Einwurf der Unterlagen erfolgte nachweislich (Die Sendung ist im Postbuch der KEBG vermerkt, zusätzlich erfolgte der Einwurf der Unterlagen vor Zeugen, da der Geschäftsführer der KEBG sich zu diesem Zeitpunkt gemeinsam mit dem Marketingleiter auf dem Weg zu einer Besprechung befand) am Dienstag, 27. September. Sowohl der Geschäftsführer als auch der Marketingleiter der KEBG erklären sich dazu bereit, entsprechende eidesstattliche Versicherungen abzugeben. Warum die Unterlagen betreffend der drei Spieler offenbar nicht beim LEV NRW eingegangen sind, ist uns ein Rätsel, denn bislang hat es keinerlei Probleme bei dem Versand der Unterlagen gegeben. Wir machen dem LEV NRW allerdings auch keinerlei Vorwürfe, denn hier liegt offenbar schlichtweg eine Verkettung unglücklicher Umstände vor.“

Sollte es tatsächlich zum Punktabzug kommen, wollen die Huskies dagegen Einspruch einlegen. „Bestätigt das Schiedsgericht die Auffassung des LEV NRW, so werden die Kassel Huskies dieses Urteil selbstverständlich akzeptieren, allerdings würde sich bei einer Bestätigung der Entscheidung für uns die Frage stellen, wie in Zukunft zu beweisen sein soll, dass entsprechende Unterlagen die Geschäftsstelle vollständig und rechtzeitig verlassen und den Verband erreicht haben. Gemäß der Statuten sowie der Aussage des LEV-NRW dürfen solche Unterlagen weder gemailt noch gefaxt werden, sie müssen dem Verband im Original zugehen. Eine Entscheidung zum Nachteil hätte für die Kassel Huskies zur Folge, dass man jedwede Unterlagen nur noch persönlich beim LEV einreichen könnte, um wirklich auf Nummer sicher zu gehen.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
23-jähriger Stürmer kommt von Starbulls Rosenheim
Bastian Eckl wechselt zu den Bietigheim Steelers

DEL2-Absteiger Bietigheim Steelers hat mit Bastian Eckl einen jungen Stürmer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Schwaben weiter en...

Verteidiger-Talent kommt von Aufsteiger Weiden
Memmingen verpflichtet Alessandro Schmidbauer

Der nächste Neuzugang für die Indians ist unter Dach und Fach. Der ECDC Memmingen verpflichtet mit Alessandro Schmidbauer einen jungen und talentierten Defensivakteu...

Junger Angreifer für die Tigers
Edmund Junemann wechselt nach Bayreuth

​Mit Edmund Junemann findet ein talentierte Stürmer den Weg nach Oberfranken und möchte seine Entwicklung in Bayreuth bei den Onesto Tigers fortsetzen....

Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Höchstadter EC verlängert mit 26-Jährigen
Patrik Rypar bleibt ein Alligator

​Zuletzt begrüßten die Höchstadt Alligators zwei Neuzugänge, nun freuen sich die Verantwortlichen wieder eine Vertragsverlängerung verkünden zu können: Patrik Rypar ...

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

27-jähriger Verteidiger kommt vom EHC Freiburg
Jesse Roach schließt sich den Bietigheim Steelers an

Die Bietigheim Steelers haben Verteidiger Jesse Roach von DEL2-Klub EHC Freiburg verplfichtet....