Kantersieg bringt Führung im Donaupokal

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Donaupokal setzten sich die Black Hawks Passau gegen den Bayernligisten EV Dingolfing mit 11:2 (4:0, 2:2, 5:0) durch. Dabei legte der Oberligist einen furiosen Start gegen die Isar Rats hin. Nach einigen guten Gelegenheiten für die Dreiflüssestädter entschieden die Schiedsrichter in der dritten Spielminute nach Haken auf Penalty für Passau. Youngster Basti Werner trat an und ließ Goalie Michael Kollmeder keine Chance. Kurz darauf musste Alex Feistl auf die Strafbank. Doch statt sich der Dingolfinger Angriffe zu erwehren legte Passau nach. Thomas Vogl erzielte in Unterzahl das 2:0. Und die Black Hawks machten weiter Druck. Nur fünf Minuten später erhöhte Alexander Gantschnig auf 3:0, nachdem Kollmeder einen Schlagschuss von Kapitän Mike Muller nur nach vorne abklatschen konnte. Wenig später war es die zweite Angriffsreihe, die sogar auf 4:0 erhöhen konnte. Philipp Michl verwandelte nach Zuspiel von Alex Popp. Auch nach der ersten Pause spielte sich das Match in erster Linie im Dingolfinger Drittel ab und die Eishockeyfreunde aus Passau schraubten durch Tore von Kevin Steiger und Philipp Michl das Ergebnis zwischenzeitlich auf 6:0. Erst in der 30. Spielminute konnten die IsarRats durch den Ex-Deggendorfer Philipp Weinzerl auf 1:6 verkürzen und erzielten wenig später im Powerplay sogar das 6:2. Im Schlussabschnitt waren es jedoch dann wieder die Black Hawks die mit mehr Energie aus der Kabine zurückkamen. Diesmal vollendete Alexander Popp nach Zuspiel von Michl zum 7:2. Als kurz darauf Sergei Piskunov auf der Strafbank saß erhöhte die Powerplayformation der Black Hawks binnen weniger Sekunden durch John Sicinski und Philipp Michl auf 9:2. Beim nächsten Powerplay durfte sich dann auch Neuzugang Max Kaltenhauser in die Torschützenliste eintragen und erhöhte auf 10:2. Nur eine Minute später traf erneut John Sicinski zum 11:2-Endstand.

Tore: 1:0 (2:40) Bastian Werner (Penalty), 2:0 (3:42) Thomas Vogl (Vincenz Mayer/4-5), 3:0 (8:44) Alexander Gantschnig (Mike Muller), 4:0 (10:14) Alexander Gantschnig (Mike Muller), 5:0 (22:46) Kevin Steiger (Maximilian Kaltenhauser, Alexander Feistl), 6:0 (27:56) Philipp Michl (Daniel Bucheli/5-3), 6:1 (29:38) Philipp Weinzierl, 6:2 (39:21) Andreas Goth (Alex Piskunov/5-4), 7:2 (43:50) Alexander Popp (Philipp Michl), 8:2 (47:19) John Sicinski (Philipp Michl/6-4), 9:2 (48:42) Philipp Michl (John Sicinski, Mike Muller/5-3), 10:2 (49:59) Maximilian Kaltenhauser (Thomas Vogl, Alexander Feistl/5-3), 11:2 (50:56) John Sicinski (Maximilian Kaltenhauser, Thomas Vogl). Strafen: Passau 12, Dingolfing 14 + 10 (Neuert) +10 (Gomov).

Tilburg und Hamburg auf Verfolgungsjagd
Saale Bulls Halle besiegen die Hannover Scorpions

​Das war eine echte Überraschung. 21 Siege in Folge brachten den Hannover Scorpions 19 Punkte Vorsprung in der Oberliga Nord und jetzt kassierten sie nicht nur die z...

Wölfe müssen Platz eins abgeben
Starbulls Rosenheim besiegen Tabellenführer Selb

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das zweite Heimspiel gegen die Selber Wölfe in der laufenden Saison der Oberliga Süd für sich entschieden. Die Grün-Weißen überze...

3:6-Niederlage
EV Füssen unterliegt Riessersee auch im dritten Anlauf

​Der EV Füssen konnte den SC Riessersee auch zum dritten Mal in dieser Saison nicht bezwingen und unterlag mit 3:6 (0:2, 1:2, 2:2). ...

6:2-Erfolg gegen Memmingen
EV Regensburg holt nächsten Dreier

​Bei der Partie zwischen den Regensburger Eisbären und den Memminger Indians erwiesen sich die Gäste aus dem Allgäu wie erwartet als sehr unangenehmer Gegner, dennoc...

Revanche geglückt
Deggendorfer SC bezwingt Höchstadt mit 5:2

​Perfekter Einstand für den neuen Co-Trainer Chris Heid beim Deggendorfer SC: Mit 5:2 bezwangen die Deggendorfer die Höchstadt Alligators und nahmen damit Revanche f...

Am Sonntag in Höchstadt
Passau Black Hawks beim Team der Stunde gefordert

​Die Passau Black Hawks müssen an diesem Wochenende nur einmal antreten. Das Spiel am Sonntag um 17 Uhr hat es aber gleich in sich: Die Dreiflüssestädter reisen zum ...

Stürmer kommt aus Budapest
Crocodiles Hamburg verpflichten Harrison Reed

​Die Crocodiles Hamburg haben noch einmal nachgerüstet. Mit Harrison Reed wurde ein erfahrener Stürmer verpflichtet, der in Deutschland bereits in der DEL und der DE...

Nemo bleibt Chef-Alligator
Mikhail Nemirovsky verlängert als Trainer in Höchstadt

​Der Höchstadter EC ist in der Corona-Saison erfolgreich wie wohl nie zuvor und damit dies auch in der nächsten Spielzeit so bleibt, stellen die Verantwortlichen ber...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 22.01.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
6 : 4
Hammer Eisbären Hamm
Tilburg Trappers Trappers
6 : 3
Herner EV Herne
EG Diez-Limburg Limburg
6 : 4
Icefighters Leipzig Leipzig
Herforder EV Herford
2 : 5
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
5 : 7
Saale Bulls Halle Halle
Sonntag 24.01.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Indians Indians
- : -
Herforder EV Herford
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 22.01.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
3 : 1
Selber Wölfe Selb
EC Peiting Peiting
8 : 9
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
3 : 6
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
2 : 7
EV Lindau Lindau
Deggendorfer SC Deggendorf
5 : 2
Höchstadter EC Höchstadt
Eisbären Regensburg Regensburg
6 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Sonntag 24.01.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf