Kann Passau wieder punkten?

Black Hawks PassauBlack Hawks Passau
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei holte die Mannschaft um Kapitän Mike Smazal in Regensburg in ihrem ersten Vorbereitungsspiel ein 3:3-Unentschieden, während sie dann zu Hause knapp mit 6:5 die Oberhand behielten.

Doch diese Spiele waren eben nur Vorbereitung. In der regulären Saison konnte Passau am letzten Wochenende zu Hause einen „Dreier“ gegen Landsberg einfahren und kämpfte sich gegen Klostersee zumindest wieder ins Spiel zurück. Der EV Regensburg dagegen hat beide Begegnungen des Auftaktwochenendes deutlich mit jeweils 1:5 verloren. Die Habichte dürfen dennoch nicht den Fehler machen den EVR zu unterschätzen. Trainer Sven Gerike wird seine Mannschaft nach den Auftaktniederlagen entsprechend rangenommen und eingestellt haben. Aufgrund der Ergebnisse der Vorbereitungsspiele werden die Regensburger gegen Passau auch mit genügend Selbstvertrauen ans Werk gehen. Für die Black Hawks wird es wichtig sein, diesmal von Beginn an konzentriert auf dem Eis zu sein. In beiden bisherigen Spielen haben sie nämlich den Start gründlich verschlafen und mussten dann kräftezehrend einem Rückstand hinterherlaufen. Doch selbst wenn das in Regensburg wieder passieren sollte, so hat die junge Mannschaft von Jukka Ollila bereits bewiesen wie stark die Moral und der Kampfgeist bei dem Team ausgeprägt sind. In jedem Fall wartet die vermutlich größte Kulisse der Oberliga Süd auf die Hawks. Mit über 1000 verkauften Dauerkarten hat Regensburg das Zeug zum Publikumskrösus. Aber nur dann, wenn die Mannschaft irgendwann auch Siege vorweisen kann. Passau wird aber noch alles daran setzen, dass es heute Abend noch nicht soweit ist.

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...

Indians gewinnen mit 4:3 nach Penaltyschießen
Trappers können auch im zweiten Anlauf Pferdeturm nicht stürmen

​Das war ein Start, wie er im Buche steht. Indians-Neuzugang Arnoldas Bosas zeigte in Ansätzen bereits seine Qualitäten, schoss ein Tor der Extraklasse und zeigte da...

Trappers nur noch fünf Punkte vor den Scorpions
Hannover Indians zementieren Platz drei mit Sieg gegen Tilburg

​Das war so ein Sieg für den Geschmack des Publikums. Mit dem 4:3 nach Penaltyschießen gegen den Tabellenführer der Oberliga Nord machten es die Hannover Indians wie...

4:3 nach Overtime gegen Herne
André Huebscher schießt die Füchse zum Derbysieg

​Torhüter müssen in der Regel nicht schnell schlittschuhlaufen. Sebastian Staudt gab dennoch Gas, stürmte auf André Huebscher zu, bremste nicht ab, sondern sprang de...

VER setzt sich mit 2:1 durch
Zittersieg für die Selber Wölfe in Lindau

​Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber die Selber Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber nach dem Spielverlauf hochverd...

Drei Tore! Einstand nach Maß
Neuzugang Memminger Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

​In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2). Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas K...

Eisbären Regensburg zu abgezockt, Holmgren zu stark
Starbulls Rosenheim unterliegen dem EVR erneut

​Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen ...