Kanadischer Top-Scorer geht bei Wölfen auf Torejagd

Kanadischer Top-Scorer geht bei Wölfen auf TorejagdKanadischer Top-Scorer geht bei Wölfen auf Torejagd
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der VER Selb ist mit der Verpflichtung des Hochkaräters auf der Suche nach den von Coach Cory Holden gewünschten Rechtsschützen fündig geworden. Der Top-Scorer des Finalisten EHC Klostersee passt genau in das Anforderungsprofil des Kaders. Mudryk kann sowohl Mittel- als auch Außenstürmer spielen. Holden wird so mehrere Variationsmöglichkeiten bei der Zusammenstellung seiner Sturmreihen haben. Dazu zählt der 27-Jährige Neuzugang als absolut mannschaftsdienlich.

Neben dem Charakter, auf den die Verantwortlichen sehr großen Wert legen, überzeugen dazu natürlich bemerkenswerte Statistiken. Nach seinem ersten Jahr in Deutschland beim Neusser EV machte er mit 51 Toren und 63 Assists in 36 Spielen auf sich aufmerksam. Fortan spielte er fünf Jahre lang beim Oberligisten Klostersee. Im Trikot der Grafinger gelangen Mudryk in 199 Pflichtspielen 120 Treffer und 212 Vorlagen. In den vergangenen Play-offs, bei der das Team erst im Finale dem SC Riessersee unterlegen war, war der schnelle und wenige Kanadier mit gesamt 17 Punkten bester Scorer in der Meisterschaftsrunde.

Bereits sehr weit fortgeschritten ist zu diesem noch frühen Zeitpunkt der „Wölfe“-Kader. „Mit dem aktuellen Kader sollte das Versprechen, nicht Play-downs zu spielen, einzuhalten sein“, ist sich Vorstand Jürgen Golly sicher, ein schlagkräftiges Team ins Rennen zu schicken. Mit erhofftem attraktiven Eishockey dürften so noch mehr Fans in die  Autowelt König Arena gelockt werden.

Wie die Oberliga genau aussehen wird, das ist derzeit noch nicht abzusehen. Bislang stehen erst neun Teams in einer möglichen Süd-Gruppe fest. Meister Riessersee hat noch bis Ende Mai Bedenkzeit, ob der Aufstieg in die 2.  Bundesliga wahrgenommen wird. Der mögliche Oberliga-Aufsteiger Stuttgart hat sich noch immer nicht zu Wort gemeldet, wird wohl aber weiter in der Regionalliga agieren, wie Ligenleiter Oliver Seeliger mittlerweile davon ausgeht. Am Donnerstag wird es eine Tagung zwischen den Verbänden DEB und BEV geben. Hier soll u.a. diskutiert werden, ob aus der Bayernliga weitere Teams in die Oberliga stoßen dürfen. Der ERV Schweinfurt hat bereit sein Interesse an einen Aufstieg am „Grünen Tisch“ bekundet.

Indians verlieren gegen Herne
Tilburg und Halle weiterhin im Gleichschritt an der Spitze

​Es geht an der Spitze der Oberliga Nord weiter wie bisher. Beide Topteams, die Saale Bulls Halle und die Tilburg Trappers, gewannen am Freitag ihre Spiele, wobei be...

Enges Spiel in Passau
Memminger Indians siegen in der Overtime

​Die Memminger Indians sicherten sich in der Overtime gegen die Passau Black Hawks den zweiten Punkt. Gegen zähe Niederbayern mühten sich die Mannen von Coach Sergej...

Durchwachsener Auftritt im Spitzenspiel
Eisbären Regensburg verlieren mit 3:6 gegen Weiden

​Mit 3:6 verloren die Eisbären Regensburg das Spitzenspiel der Oberliga Süd gegen die Blue Devils Weiden....

Rosenheim gewinnt mit 11:3
Starbulls feiern zweistelligen Auswärtssieg in Landsberg

​Trotz zahlreicher nicht einsatzfähiger Spieler wurden die Starbulls Rosenheim am 13. Spieltag der Oberliga Süd ihrer Favoritenrolle gerecht. Das Gastspiel beim Tabe...

Vertrag vorzeitig verlängert
Nick Latta weiterhin bei den Blue Devils Weiden

​Nach zwölf Spieltagen stehen die Blue Devils Weiden mit 30 Punkten an der Spitze der Oberliga Süd. Bereits jetzt hat einer der Führungsspieler seinen Vertrag verlän...

Keine Zuschauer in Rosenheim
Bann gebrochen? Starbulls wollen erneut sechs Punkte!

​Ohne Zuschauerunterstützung im ROFA-Stadion müssen die Starbulls Rosenheim am ersten Adventssonntag im Heimspiel gegen die Black Hawks Passau auskommen. Vor einer M...

Zuerst in Passau, am Sonntag kommt Regensburg
Memminger Indians müssen wieder umplanen

​Am kommenden Wochenende gibt es für die Memminger zwei gänzlich unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen. Am Freitag geht es zum Tabellenzehnten nach Passau, am Sonn...

Duell mit dem langjährigen Rivalen
Lindau Islanders zu Gast bei den Alligators in Höchstadt

​Drei Punkte gegen Landsberg ergattert, den Starbulls in Rosenheim erst nach großartigem Kampf knapp unterlegen: Die Formkurve der EV Lindau Islanders zeigt nach ob...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 28.11.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
2 : 4
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
2 : 1
Hannover Indians Indians
ESC Moskitos Essen Essen
4 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Herner EV Herne
9 : 4
Krefelder EV Krefeld
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herforder EV Herford
Saale Bulls Halle Halle
4 : 3
Tilburg Trappers Trappers
Freitag 03.12.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Hannover Indians Indians
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Saale Bulls Halle Halle