Kanadische Verstärkung für die Wölfe-Abwehr

Kanadische Verstärkung für die Wölfe-AbwehrKanadische Verstärkung für die Wölfe-Abwehr
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 27-jährige Hinz spielte die vergangenen beiden Spielzeiten für Pensacola in der Southern Professional Hockey League, kurz SPHL. Sein Hauptaugenmerk lag als Defensivspieler natürlich auf der Abwehrarbeit, doch auch in der Offensive überzeugte Hinz. 61 Punkte (19 Tore, 42 Vorlagen) aus 104 Spielen für die Ice Flyers sprechen eine deutliche Sprache. Zudem ist der 180 Zentimeter große und 80 Kilogramm schwere Athlet ein absoluter Führungsspieler, beim Team von der Golfküste war er Publikumsliebling und Kapitän.

Das Einmaleins des Eishockeys erlernte der am 24. März 1984 in Waldheim, Saskatchewan geborene Hinz in seiner kanadischen Heimat. In der Alberta Junior Hockey League war bei den Bonnyville Pontiacs Mark Letetsu, in zwischen bei den Pittsburgh Penguins in der NHL aktiv, sein Mitspieler.  Im Anschluss wählte Hinz nicht den Weg in die Minor Leagues, sondern spielte für die renommierte Minnesota State University, ehe er später in seine kanadische Heimat an die University of Saskatchewan wechselte. Dabei stand Hinz mit und gegen zahlreiche inzwischen in den höchsten Ligen Nordamerikas sowie Europas vertretene Akteure auf dem Eis.

„Wir sind sehr froh, dass es mit der Verpflichtung von Mark Hinz geklappt hat“, äußerte sich Präsidiumsmitglied Alexander Hokamp. Ob der Kanadier bereits am Wochenende beim Ligaauftakt gegen die Weser Stars (Sonntag, 18 Uhr, Wurmbergstadion) dabei sein kann, ist jedoch sehr offen. So gilt es zum einen die Details zur schnellen Anreise nach Europa zu klären, zum anderen muss aber auch die Freigabe vom kanadischen Verband vorliegen. Realistischer dürfte das zweite Saisonspiel am 14. Oktober in Rostock als Debütdatum sein.

Deutlicher Sieg im dritten Spiel gegen Crocodiles
Hannover Scorpions erreichen Nord-Finale gegen Herne

​Das war schon eine recht eindrucksvolle Demonstration des Meister der Oberliga Nord gegen seinen Hamburger Herausforderer. Die Crocodiles gaben kämpferisch alles, m...

5:0-Erfolg gegen Selb nach famosem ersten Drittel
Eisbären Regensburg geben im Süd-Finale Lebenszeichen von sich

​Es war vielleicht das beste Drittel in dieser Saison, das die Eisbären Regensburg im dritten Spiel der Finalserie gegen die Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe auf ...

Rekord-Scorer beendet seine Karriere
ECDC Memmingen: Antti-Jussi Miettinen macht Schluss

​Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürme...

Neuzugang aus Deggendorf
Elia Ostwald wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Der erste Neuzugang für die Defensive der Blue Devils steht fest: vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Elia Ostwald in die Oberpfalz. ...

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
6 : 1
Crocodiles Hamburg Hamburg
Freitag 23.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 25.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 27.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
5 : 0
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb