Kagerer ist neuer Sportmanager der Ice Aliens

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Stefan Kagerer, der in der letzten Saison noch als Trainer bei den Ratinger Ice Aliens hinter der Bande stand, wird in Zukunft als hauptamtlicher Sportmanager am Sandbach tätig sein. „Damit haben wir die erste Position des zuvor angekündigten Trios besetzt", erklärt Vize-Präsident Gerd Pfankuchen, der federführend an den Verhandlungen mit dem neuen Sportmanager beteiligt war. „Stefan Kagerer hat in den vergangenen Jahren sehr viel Erfahrung in der Oberliga gesammelt, kennt entsprechend viele Spieler, den deutschen und internationalen Transfermarkt, und verfügt über die absolute Motivation, mit den Ice Aliens in Zukunft noch viel auf die Beine zu stellen", sagt Pfankuchen.

Kagerer selbst sieht in seiner neuen Aufgabe bei den Außerirdischen keine große Umstellung. "Ich war in den letzten Jahren schon bei einigen Vereinen in der Oberliga gleichzeitig als Trainer und Sportmanager tätig, beispielsweise in Hassfurt", erläutert der gebürtige Regensburger. "Es ist sinnvoll, diese Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen, weil es für eine Person allein kaum machbar ist. Da ich ohnehin meine Zukunft im Sportmanagement sehe, kam das Angebot der Aliens genau richtig". Über das Ziel ihrer Zusammenarbeit sind sich Vorstand und Sportmanager einig: „Wir wollen im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen, die in der kommenden Saison zeigt, dass sie attraktives Eishockey spielen kann und etwas erreichen möchte."

Schon an diesem Wochenende führen die Ice Aliens ein abschließendes Gespräch mit dem Kandidaten für das Amt des GmbH-Geschäftsführers. "Damit wären wir dann wieder einen Schritt weiter", freut sich Rainer Merkelbach, der als zukünftiger Schatzmeister der Ice Aliens eng mit dem zukünftigen GmbH-Geschäftsführer zusammenarbeiten soll. Ein neuer Trainer soll ebenfalls möglichst bald vorgestellt werden, damit die Planungen für den Kader voranschreiten können.

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...

Neuzugänge aus der eigenen Talentschmiede
Starbulls Rosenheim setzen auf den eigenen Nachwuchs

​Starke Perspektiven für den Nachwuchs der Starbulls Rosenheim: Die Verteidiger Benedikt Dietrich und Michael Gottwald, sowie die Angreifer Kilian Steinmann und Phil...

Feldkircher Eishockeylegende wurde Europapokal-Sieger
EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik als Cheftrainer

​Die EV Lindau Islanders haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Gerhard Puschnik wird neuer Cheftrainer des Oberligisten. Dabei bleiben die Lindauer bei ...

Offensive Verstärkung für die Alligators
Dimitri Litesov wechselt von Rosenheim zum Höchstadter EC

​Nach den bisherigen Vertragsverlängerungen präsentiert man beim Höchstadter EC den ersten Neuzugang, der den Fans kein Unbekannter sein dürfte: Stürmer Dimitri Lite...

Bislang Förderlizenzspieler
Crocodiles Hamburg verpflichten Raik Rennert

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Raik Rennert einen Verteidiger verpflichtet, der bereits in der abgelaufenen Saison Erfahrungen im Dress der Krokodile sammeln konn...

Verteidiger kommt aus Erfurt
Tim Heyter wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Der erste Neuzugang für die kommende Saison steht fest. Mit dem 21-jährigen Tim Heyter verpflichten die EXA Icefighters Leipzig einen Verteidiger, der in den letzte...

Nach Corona: Zu große Risiken in der Oberliga
Der EV Duisburg entscheidet sich für die Regionalliga

​Es hatte sich angedeutet, nun steht es fest: Der EV Duisburg wird in der kommenden Saison in der Regionalliga West an den Start gehen und verzichtet darauf, die Liz...