Kader der Westfalen Elche noch nicht komplett

Ein kleiner SchrittEin kleiner Schritt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Trainingsauftakt für den EHC Dortmund rückt immer näher, aber noch ist der Oberliga-Kader der Elche nicht komplett. 19 Spieler waren bereits unter Vertrag, es fehlen somit noch der dritte Torhüter, ein Verteidiger und zwei Stürmer. „Für die letzte freie und sehr wichtige Außenstürmer-Position für die erste oder zweite Sturmreihe ist noch keine Entscheidung gefallen. Der in Frage kommende Ausländer ist noch zu teuer. Für unseren zur Verfügung stehenden finanziellen Rahmen bekommen wir zurzeit eher einen geeigneten deutschen Spieler, der aber nicht die Qualität des dringend benötigten ausländischen Torjägers hat. Hier wird aber kurzfristig eine Entscheidung fallen, denn für mich hat es höchste Priorität, dass die komplette Mannschaft am 31. Juli gemeinsam in die Saison startet“, erläutert Cheftrainer und Sport-Manager Frank Gentges.

Bereits jetzt gibt es aber schon zwei weitere neue Spieler zu vermelden: „Für die freie Außenstürmer-Position in der dritten oder vierten Sturmreihe nehmen wir zwei Spieler ins Tryout von maximal sechs Wochen. Hierbei handelt es sich um die Spieler Kevin Nighbert und Tobias Orkan“, so Frank Gentges. Kevin Nighbert kommt aus Kennewick, einer kleinen Stadt im US-Bundesstaat Washington. Zuletzt spielte der knapp 21-jährige Stürmer bei den River City Jaguars in der Northern Pacific Hockey League. Geboren wurde er aber in Bad Kreuznach, er besitzt einen deutschen Pass und zählt damit nicht als Kontingentspieler. Auch Tobias Orkan ist 21 Jahre alt. Der gebürtige Kölner spielte nach seiner Zeit bei den Junghaien bei den DEG Youngsters und sammelte in der letzten Saison Oberliga-Spielpraxis bei den Leipziger Eislöwen.

In der Frage des dritten Torhüters hat sich Frank Gentges auch entschieden. Wie schon in den beiden letzten Spielzeiten wird auch in der kommenden Saison Philipp Potthoff diese Position besetzen und gleichzeitig Spielpraxis in der Junioren-Bundesliga bekommen. Damit bleibt neben der offenen Stürmerposition noch die Frage nach dem achten Verteidiger. „Sehr wahrscheinlich nehmen wir für die letzte freie Stelle in der Defensive einen jungen Perspektiv-Verteidiger ebenfalls mit ins Tryout von maximal sechs Wochen“, erklärt Frank Gentges dazu.

Erfurt weiter auf Siegeskurs – irres zweites Drittel am Pferdeturm
Hannover Scorpions lassen sich von Herford kalt erwischen

​Die Scorer, die schon am Freitag sehr erfolgreich waren, schlugen auch am Sonntag zu. Wieder fielen in der Oberliga Nord neun Tore im Schnitt – und diese Ergebnisse...

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau