Kader der Icefighters fast komplett

Meisterschaftsfavorit wird seiner Rolle gerechtMeisterschaftsfavorit wird seiner Rolle gerecht
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Mannschaftskader der

Salzgitter Icefighters in der Oberliga Nord ist nahezu komplett. In

der vergangenen Wochen gab es aber auch drei Spieler, die zwar

zunächst ihr Okay gegeben haben, sich dann aber doch nicht für

Salzgitter entscheiden konnten. So werden die Hannoveraner Spieler

Joschka Faust, Markus Münchberg und Simon Pfennigs nicht zum

Kader gehören. Dafür konnte Trainer Uwe Gräser aber

geeigneten Ersatz präsentieren. Von den Langenhagen Jets

wechselt Verteidiger Jan Bleidorn nach Salzgitter. Mit Nils

Blankschyn kehrt ein talentierter Stürmer zurück an die

Fuhse. Blankschyn, der sowohl für die Salzgitter Steelers und zu

Beginn der letzten Saison im Kader der Icefighters stand, spielte

ebenfalls in Langenhagen. „Wir freuen uns, dass Nils zurückkehrt,

und hoffen, dass er seine Torgefahr bei uns erfolgreich einsetzen

kann“, sagte Pressesprecher Benjamin Kozlowski.

In Sachen Vorbereitung

wird es für die Icefighters bereits im September ernst. Zur Zeit

schwitzen die Spieler beim individuellen Sommertraining. Jeder

Spieler hat vom Coach einen Trainingsplan erhalten. Die ersten

Trainingseinheiten auf Eis werden wie gewohnt in der Region

stattfinden, ehe dann am 25. September der erste Härtetest

folgt. Im Bremer Paradice trifft das Team auf die Weser Stars. „Dort

werden wir erstmals sehen, wie die Mannschaft unter

Wettkampfbedingungen harmoniert“, sagte Trainer Uwe Gräser.

Um die Fans „heiß

aufs Eis“ zu machen, planen die Salzgitter Icefighters für den

18. September eine Saisoneröffnungsparty im Vereinsheim

„Hockeytreff“. Im Rahmen der Veranstaltung soll dann auch die

neue Mannschaft in den neuen Saisontrikots den Fans vorgestellt

werden.

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

AufstiegsplayOffs zur DEL2