„Jungindianer“ eindrucksvoll geschlagen

„Jungindianer“ eindrucksvoll geschlagen„Jungindianer“ eindrucksvoll geschlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bis zur 15. Minute entwickelte sich ein Spiel auf sehr hohem Niveau. Nach einer Rostocker Strafe gegen Vitalij Blank kam dieser wieder zurück auf das Eis und konnte alleine auf das Tor der Braves fahren. Nur die schnelle Reaktion des Torhüters verhindert das erste Tor für die Rostocker.

In der letzten Spielminute des ersten Drittels bekam Slawa Koubenski eine unglückliche Zwei-Minuten-Strafe. Die Braves nutzen diese Überzahl durch Joseph Koudys sofort zum 0:1, womit es dann auch in die Drittelpause ging.

Die „Jungindianer“ kamen besser aus der Drittelpause und erzielten durch den Ex-Rostocker Thomas Dreischer das 0:2. Die Raubfische machten nun Druck, wechselten zügig und so gelang es Paul Stratmann in der 26. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Die Piranhas hatten nun ihre stärkste Phase, aber genau zu diesem Zeitpunkt bekamen sie in der 30. Spielminute wiederum eine Strafe gegen Jens Stramkowski. Dieses nutzten die Braves abermals durch Ryan Olidis, um den alten Zwei-Tore-Abstand wieder herzustellen. Die Raubfische machten weiter Druck und es war Petr Sulcik, der in der 36. Minute den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielte. Nur zwei Minuten später konnte Slawa Koubenski den 3:3-Ausgleich erzielen. Mit diesem Ergebnis gingen beide Teams in die zweite Pause.

Die Rostock Piranhas kamen nun mit dem echten Siegeswillen aus der Kabine und machten sofort Druck. René Wegner konnte einen schönen Handgelenkschuss von der blauen Linie in der 43. Minute im Netz der Braves zur 4:3 Führung versenken. Die Raubfische wollten nun zeigen, wer der Herr im Haus ist und so erhöhte Karol Bartanus in der 46. und 48. Spielminute auf 6:3. Nun kam es auf Hannoveraner Seite zu immer mehr Strafen und die Rostocker konnten die jungen Wilden geradezu in ihrem Drittel einschnüren. Peter Sulcik (52.) und Frank Hanske (56.) stellten den Endstand her.

Tore: 0:1 (19:55) Joseph Koudys (Maik Blankart, Thomas Dreischer), 0:2 (21:04) Thomas Dreischer (Michal Schön), 1:2 (25:44) Paul Stratmann (Vjatcheslav Koubenski), 1:3 (31:47) Ryan Olidis (Joseph Koudys), 2:3 (36:16) Petr Sulcik (Jens Stramkowski, Vitalij Blank), 3:3 (38:29) Vjatcheslav Koubenski (Jens Stramkowski, Petr Sulcik), 4:3 (42:28) Rene Wegner (Vjatcheslav Koubenski, Anton Marsall), 5:3 (45:19) Karol Bartanus (Vjatcheslav Koubenski), 6:3 (47:51) Karol Bartanus (Jan Schmidt), 7:3 (51:48) Petr Sulcik (Paul Stratmann, Vitalij Blank), 8:3 (55:27) Phillip Labuhn (Jan Schmidt).

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
6 : 5
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
1 : 4
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 3
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb