Jubel im "Wolfsbau": Erfolgscoach Doug Kacharvich bleibt in Selb

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Spekulationen um seine Person gehören seit dem heutigen Abend endgültig der Vergangenheit an:

Douglas Kacharvich, Trainer des ERC Selb, wird auch in der kommenden Saison 2004/2005 an der Bande der "Selber Wölfe" stehen.

Der 56-jährige Kanadier gab vor ca. einer Stunde Roland Schneider nach dem Training die mündliche Zusage über sein Bleiben in der Porzellanstadt Selb.

Nachdem bekanntlich das Oberfrankenderby gegen den ESV Bayreuth am vergangenen Sonntag aufgrund eines Grippevirus im "Wolfsbau" und acht erkrankter Spieler kurzerhand abgesagt und auf den 02.03.2004 verlegt werden mußte (wir berichteten darüber), kann vorausblickend auf das kommende Wochenende "Entwarnung" gegeben werden.

Mit Ausnahme der noch erkrankten Spieler Andreas Pufal, Holger König und neu dazugekommen Hannes Siegeris, konnte Trainer Doug Kacharvich am heutigen Training wieder auf seinen (fast) kompletten Kader zurückgreifen. Morgen soll auch Stefan Wegmann wieder in das Training eingreifen, voraussichtlich wird auch Holger König sowie Andreas Pufal am Abschlußtraining am Donnerstag wieder mit dabei sein.

Nachdem Trainer Douglas Kacharvich seine mündliche Zusage für eine weitere Spielzeit bei den Selber Wölfen gab, konnte Roland Schneider (sportlicher Leiter) weitere Erfolge in punkto Team 2004/2005 verzeichnen:

Kai Fischer: Der 26jährige Goalie unterzeichnete am heutigen Abend einen Vertrag bei den "Selber Wölfen" für die Saison 2004/2005.

Marc Garthe: Der am 20. Mai 38 Jahre alt werdende Deutschkanadier gab am heutigen Tage seine mündliche Zusage für eine weitere Saison bei den "Selber Wölfen".

Cory Holden: Der am vergangenen Sonntag 33 Jahre alt gewordene Verteidiger gab ebenfalls seine mündliche Zusage für die Saison 2004/2005.

Weitere Personalentscheidung werden in Kürze folgen.

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Stadt Leipzig beschließt Kauf
Kohlrabizirkus wird endgültig das Zuhause der Icefighters Leipzig

​Es ist ein wichtiger Tag für die Icefighters Leipzig. Am Mittwochnachmittag lag der Ratsversammlung im Leipziger Stadtrat eine Beschlussvorlage zum Ankauf des Kohlr...

50-Jähriger spricht aber nicht vom Karriereende
Icefighters Leipzig verabschieden Esbjörn Hofverberg

​Eine Personalie beschäftigte in den letzten Jahren nicht nur die EXA Icefighters Leipzig, sondern die ganze Eishockeygemeinde in Deutschland - Esbjörn Hofverberg. D...

Ein Sturm-Tank für Garmisch
Michael Knaub kommt aus Heilbronn zum SC Riessersee

​Ein echtes Schwergewicht hat sich der SC Riessersee für die kommende Oberliga-Saison geangelt: Nicht nur sportlich, weil Stürmer Michael Knaub (26) immerhin aus der...

Überraschender Abgang
Lukas Stettmer verlässt die Passau Black Hawks

​Eigentlich waren die Kaderplanungen der Passau Black Hawks für die kommende Oberliga-Saison bereits abgeschlossen. Nun erhielt der sportliche Leiter zwei Monate vor...

Vertragsverlängerung
Philipp Seckel bleibt bei den Rostock Piranhas

​Defensivspieler Philipp Seckel bleibt auch in der kommenden Saison bei den Rostock Piranhas....

Langersehnter Stürmerwechsel hat endlich geklappt
Moritz Miguez unterschreibt Drei-Jahres-Vertrag in Leipzig

​Ein weiterer junger Stürmer wird ab der neuen Saison das Trikot der EXA Icefighters Leipzig tragen. Die Rede ist von Moritz Miguez. Der 22-jährige Stürmer spielte d...

Justus Meyl kommt aus Kaufbeuren
EV Füssen nimmt jungen Verteidiger unter Vertrag

​Die Defensive des EV Füssen kann sich auf ein neues Abwehrtalent freuen. Justus Meyl, der im Juni 20 Jahre alt geworden ist, wechselt innerhalb des Ostallgäus vom E...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!