Jokern gelingt Revanche in Rosenheim nicht

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

"Same procedure as last match" - könnte man meinen. Verpassten die neu zusammengestellten Star Bulls den Jokern im Saisoneröffnungsmatch mit 1:5 eine klare Heimniederlage, so gab es am Sonntagabend genau das gleiche Ergebnis.

Zwar hatten die Joker einen guten Start und konnten in Überzahl durch Jordan Webb bereits nach knapp sechs Minuten in Führung gehen. Diese Führung hielt allerdings nicht einmal zwei Minuten, als Mathias Hart der Ausgleich gelang. Zwar gab es im ersten Drittel hüben wie drüben noch einige Chancen zu notieren, etwas Zählbares brachten beide Mannschaften allerdings nicht mehr zustande.

Dies änderte sich gleich zu Beginn des Mittelabschnitts. Verteidiger Ryan Fairbarn brachte die Hausherren mit 2:1 in Führung und nur wenige Minuten später wanderten zuerst Kevin Saurette und Sekunden später auch Robert Paule auf die Strafbank. Diese Einladung ließen sich die Starbulls nicht nehmen und stellten in doppelter Überzahl durch Dylan Stanley auf 3:1. Vier Minuten später klingelte es erneut in Unterzahl im Kaufbeurer Kasten. Matthias Bergmann nutzte zum wiederholten Mal eine Strafzeit der Joker und sorgte für die Vorentscheidung. Zu diesem Zeitpunkt saß der siebte Jokerspieler in Folge auf der Strafbank. Nun ließen es beide Mannschaften etwas lockerer angehen. Die Starbulls agierten im Gefühl des klaren Vorsprungs verhalten, die Joker brachten allerdings auch nicht viel auf die Beine.

Auch zu Beginn es letzten Drittels stellte Schiedsrichter Reichert einen Joker vom Eis, Leo Conti erhielt zwei Minuten wegen Stockschlag. Und erneut zeigten die Starbulls den Jokern, was ein effektives Überzahlspiel ist und stellten in Person von Andreas Geisberger den 5:1 Endstand her.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Nachfolger von Tobias Stolikowski
Dirk Schmitz wird ab Sommer neuer Trainer des Herner EV

​Nachdem der Herner EV Anfang Februar die Trennung von Tobias Stolikowski zum Saisonende bekanntgab, steht nun der Nachfolger fest. Ab Sommer übernimmt Dirk Schmitz ...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Halle mit Kantersieg gegen Duisburg – Scorpions mit Problemen
Rostock Piranhas verhelfen Tilburg zu Platz zwei

​Das war eine Überraschung. Ausgerechnet der Tabellenzehnte aus Rostock stürmte mit etwas Glück den Essener Westbahnhof und zur Belohnung hievte man sich auf Platz n...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Kampf um Platz vier wird immer dramatischer - Herford will Vorletzter werden
Rostock Piranhas überraschen die Scorpions und kommen Herne nahe

​Auch wenn die Niederlage überraschte. Die Hannover Scorpions haben die Meisterschaft in der Oberliga Nord trotz der Niederlage in Rostock im Sack und können sich in...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...