Joker besiegen Thüringen zweistellig

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Einen lockeren 10:0-Erfolg vor 1.284 Zuschauern fuhren die Joker gegen den EHC Thüringen ein. Gegen die überforderten Gäste fielen die Kaufbeurer Tore regelmäßig wie reife Früchte. In der fünften Spielminute bekam Jordan Webb die Scheibe frei vor dem Thüringer Tor angespielt, verzögerte den Abschluss und konnte überlegt zum 1:0 treffen. Beim 2:0 in der 9. Spielminute war gerade eine Strafzeit für die Joker abgelaufen, als Benjamin McLeod quer vor das Tor auf Thorsten Rau passte und dieser souverän einlochte. 3:0 Stand es, nachdem Lubos Velebny in der 14. Minute in Überzahl seinen gefürchteten Hammer auspackte. Doch die Joker ließen die Zügel nicht schleifen. Robert Paule versuchte es in Überzahl, doch die Latte des Thüringer Tores verhinderte einen weiteren Treffer. Malte Seifert schließlich fixierte mit seinem ersten Saisontreffer zum 4:0 ebenfalls in Überzahl den Pausenstand.

Im 2. Drittel vergab Jordan Webb in der 22. Minute einen Alleingang, als er an Gästetorhüter Fischer scheiterte. Zwischen Minute 25 und 27 spielten die Joker mit den Gästen in Überzahl Katz und Maus, doch trotz bester Chancen wollte kein weiterer Treffer gelingen. Erst fünf Minuten vor der zweiten Pausensirene verwertete Thorsten Rau überlegt einen Alleingang und brachte die Scheibe zum 5:0 im Kasten der Gäste unter. Das 6:0 durch Rob McFeeters war das schöne Ende einer tollen Kombination über Benjamin McLeod und Robert Paule. Ganze drei Sekunden vor Drittelende markierte Lubos Velebny mit einem Schlagschusshammer genau in den Torwinkel das siebte Tor. Die Gäste dagegen waren bis auf drei Aluminiumtreffer in den beiden Drittel äußerst harmlos.

Doch vor allem im letzten Drittel sollten den Thüringern noch mehr die Kräfte schwinden. Dies bestrafte Jonathan Robert in der 45. Minute mit dem 8:0, als Daniel Schury einen schönen Pass auf ihn spielte. Weitere drei Minuten später fuhren zwei Kaufbeurer allein auf Torhüter Fischer zu, stellten sich aber zu umständlich an. Lubos Velebny machte in der 49. Minute seinen Hattrick mit dem 9:0 perfekt. Zum zweistelligen Resultat drückte Benjamin McLeod zehn Minuten vor Schluss den Puck über die Linie. Im letzten Drittel schnürten die Kaufbeurer die Gäste oft minutenlang mit jeder Reihe im Drittel ein und boten so manches Schmankerl für die Zuschauer. Doch die Gastgeber beließen es bei diesem Spielstand.

In der anschließenden Pressekonferenz bedauerte Gästetrainer Kagerer, dass seine Mannschaft heute kein adäquater Gegner gewesen sei. Maurizio Mansi hätte natürlich heute auf einige Tore zu Gunsten des Freitagspiels in Freiburg verzichtet, war aber sehr zufrieden mit seinen Jungs.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
7 : 3
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
2 : 5
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
4 : 2
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
3 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
2 : 3
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
2 : 3
Icefighters Leipzig Leipzig
Dienstag 02.03.2021
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Indians
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
EG Diez-Limburg Limburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
3 : 6
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 2
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 4
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 07.03.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg