Johannes Saßmannshausen bleibt bei Fire

Johannes Saßmannshausen bleibt bei FireJohannes Saßmannshausen bleibt bei Fire
Lesedauer: ca. 1 Minute

In Passau mit dabei sein wird auch wieder Johannes Saßmannshausen. Der Verteidiger, der bislang ein Tryout absolviert hatte, bleibt bis zum Saisonende. Der 26-jährige gebürtige Hesse ist schon in Deggendorf ansässig, seit er im Jahr 2006 erstmals für Fire auflief. Die letzten Jahre konnte er verletzungsbedingt nur unterklassig für Vilshofen auflaufen. In den ersten beiden Saisonspielen konnte er mit zwei Torvorlagen und einer aggressiven Spielweise positiv in Erscheinung treten.

Fehlen werden am Sonntag die beiden gesperrten Stürmer Markus Ruderer und letztmalig Stefan Ortolf, der dann seine Sperre aus der letzten Saison abgesessen hat. Weber will die positiven Aspekte aus dem geglückten Auftakt mitnehmen, aber gezielt an den Fehlern arbeiten: „Wir müssen von der Strafbank wegbleiben und dumme Fouls vermeiden.“ Die letzte Saison mit den Niederlagen gegen den Nachbarn gilt es für Weber abzuhaken: „Wir werden auf alle Fälle auf Sieg spielen. Wir wollen die Punkte, egal ob zuhause oder auswärts.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...