Jasik und Baldys wechseln aus Herne zu den Roten Teufeln

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Roten Teufel Bad Nauheim können die beiden Neuzugänge Nummer zwei und drei präsentieren: nach Alexander Baum, der vergangene Woche einen Vertrag in der Kurstadt unterschrieb, wechseln nun auch Mathias Baldys und Karl Jasik vom Aufstiegsrunden-Meister Herner EG zum EC Bad Nauheim. Mit diesen zwei Meister-Stürmern stehen somit bislang zwölf Akteure (inklusive Juniorenspieler) des neuen Kaders fest.

Karl Jasik wurde in der abgelaufenen Spielzeit drittbester Scorer der Herner Blizzards mit 34 Toren und 35 Assists (69 Punkte) in 40 Spielen bei nur 36 Strafminuten. Auch gegen die Roten Teufel konnte er seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellen, als er in den insgesamt vier Pflichtpartien jedesmal mindestens einmal traf. Jasik spielte vor seiner Zeit in Herne beim EC Wilhelmshaven-Stickhausen in der Regionalliga Nord, davor war er unter anderem für Landsberg und Neuss aktiv. Bad Nauheim und die Oberliga ist somit für den gebürtigen Osteuropäer mit deutschem Pass eine neue Herausforderung und ein weiterer Schritt in seiner Entwicklung. Karl Jasik ist 1,77 Meter groß und wiegt 85 Kilogramm.

Mathias Baldys ist den EC-Fans noch aus seiner Zeit in der Saison 2005/06 im Dress der Revier Löwen Oberhausen ein Begriff, als man in der Oberliga gegen die Ruhrstädter antrat. In der abgelaufenen Saison markierte der Mittelstürmer 22 Treffer und 43 Assists (65 Punkte) bei lediglich 30 Strafminuten und trug ebenso wie Jasik maßgeblich zum Titelgewinn der Herner bei. Vor seinen zwei Jahren bei den Blizzards spielte der 23-Jährige drei Saisons sehr erfolgreich in Grefrath, das Eishockeyspielen selber erlernte er in Köln, wo er alle Nachwuchsmannschaften durchlief. Bei den Junghaien in der DNL spielte er unter anderem mit so namhaften Akteuren wie Vitali Stähle, Daniel Sevo, Sebastian Osterloh oder auch Christoph Ullmann zusammen, was die Qualität der Kölner Nachwuchsarbeit unterstreicht. Ebenso wie für Karl Jasik ist das Engagement in Bad Nauheim also der logische Schritt auf seinem Weg nach oben, und diesen Weg möchten die Roten Teufel gemeinsam mit den jungen und hungrigen Spielern gehen. Dies ist ein wichtiger Teil des langfristig angelegten Konzepts der Roten Teufel. Baldys ist 1,71 Meter groß und wiegt 79 Kilogramm.

Mit den Verpflichtungen der drei Herner Neuzugänge haben die Verantwortlichen des EC Bad Nauheim somit die Topscorer drei, vier und fünf der Blizzards an sich binden können, wobei die Entwicklung dieser Spieler mit Sicherheit noch nicht abgeschlossen ist. In Bad Nauheim bekommen die jungen Akteure ihre Chance, sich auch in der Oberliga zu beweisen. Dass man es jedoch nicht nur mit jungen Spielern schaffen kann, ist den Verantwortlichen durchaus bewusst. Aus diesem Grund steht man derzeit in Verhandlungen mit erfahrenen Akteuren, die bereits Bundes- und Oberliga gespielt haben. Darüber hinaus sondiert man den nordamerikanischen Markt nach College-Spielern, die den Sprung über den großen Teich wagen und sich ebenfalls in Europa beweisen wollen.

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde