Janne Kujala wechselt von Duisburg nach Bad Nauheim

Janne Kujala wechselt von Duisburg nach Bad NauheimJanne Kujala wechselt von Duisburg nach Bad Nauheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich war in den letzten zwei Jahren stets mit Janne in Kontakt und ich freue mich, dass es in diesem Sommer geklappt hat. Er wird unsere ohnehin schon stark besetzte Offensive qualitativ noch breiter aufstellen“, freut sich Coach Fred Carroll über den Neuzugang.

Kujala verfügt über viel Oberliga-Erfahrung: seitdem Fred Carroll den Stürmer vor rund zehn Jahren aus der US-Juniorenliga von den St. Louis Sting (52 Spiele, 42 Scorerpunkte) zum EHC Neuwied holte, spielte der 1,78 Meter große und 90 Kilogramm schwere Linksschütze fast ausschließlich in der zweithöchsten Spielklasse im ESBG-Bereich. Nach vier sehr erfolgreichen Saisons bei den Bären (u.a. bester Oberliga-Torschütze 2004) folgten Engagements in Ratingen (zusammen mit Dennis Cardona und Alexander Baum), Rosenheim, Halle, Passau und schließlich in Duisburg, wo er die beiden letzten Jahre auf Torejagd ging und 2009 zum besten Außenstürmer der Regionalliga West gewählt wurde. In 35 Partien traf Kujala in der abgelaufenen Spielzeit 18 Mal für die Füchse und legte 24 Treffer vor (sechstbester Scorer der Duisburger), insgesamt markierte der Finne mit deutschem Pass in 423 Oberliga-Partien 243 Tore und 299 Vorlagen bei 227 Strafminuten. „Janne ist ein guter Schlittschuhläufer und er weiß, wo das Tor steht. Er kann sowohl Mittel- wie auch Außenstürmer spielen, was uns sehr variabel macht. Ich kenne ihn noch aus unserer gemeinsamen Zeit in Neuwied, wo ich ihn als Ausländer nach Deutschland geholt habe. Auch charakterlich passt er bestens in unsere Truppe“, beschreibt sein alter und gleichzeitig auch neuer Trainer den Angreifer.

Geschäftsführer Andreas Ortwein freut sich ebenfalls über den Neuzugang: „Mit der Verpflichtung von Janne Kujala sind unsere Transfer-Aktivitäten für die neue Saison abgeschlossen. Mit ihm haben wir dem Trainerstab einen weiteren Wunschspieler erfüllen können. Janne ist bereits seit gestern in Bad Nauheim und wohnt mit seiner älteren Tochter Erika in Schwalheim, die ab morgen hier in die Schule gehen wird. Seine Frau Tiina und sein Sohn Lukas kommen Anfang Oktober aus Finnland nach. Somit ist es für Janne optimal organisiert, da er das Umfeld sowie die Stadt kennenlernen und bereits jetzt mit den einheimischen Jungs ins Trockentraining einsteigen kann.“

Janne Kujala wird bei den Roten Teufeln die Rückennummer 10 tragen und somit in die Fußstapfen ehemaliger EC-Spieler (z.B. Greg Evtushevski und Gates Malo, die ebenfalls einst die 10 trugen) treten.

Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

Zwei Abgänge, ein Neuzugang und eine Verlängerung
Personalentscheidungen bei den Passau Black Hawks

​Der Kader der Passau Black Hawks nimmt weiter Gestalt an. Die Habichte haben den Vertrag von Verteidiger Daniel Willascheck um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Rekordhalter im Verein
Kapitän Florian Eichelkraut bleibt bei den Icefighters Leipzig

​Pünktlich zu seinem 38. Geburtstag haben die Icefighters Leipzig die Vertragsverlängerung mit Kapitän Florian Eichelkraut bekanntgegeben. ...

Sebastian Wieber kommt aus Iserlohn
Hammer Eisbären komplettieren Torhüter-Dou

​Der aus Rosenheim stammende 19-jährige Sebastian Wieber wird in der kommenden Saison 2022/23 den Hammer Eisbären als weiterer Goalie zur Verfügung stehen. ...

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2