Ivan Dornic wechselt nach Rødovre

Ivan Dornic wechselt nach RødovreIvan Dornic wechselt nach Rødovre
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein lukratives Angebot seines Agenten zu Jahresbeginn gab den Ausschlag für den anstehenden Wechsel und die Bitte Dornics, seinen Vertrag in Königsborn auflösen zu dürfen. Selbstverständlich sind die Verantwortlichen der Bulldogs umgehend seiner Bitte nachgekommen, allerdings entlässt man Ivan aufgrund seines menschlich stets einwandfreien Auftretens und vor allem wegen seiner sportlichen Führungsrolle im Team aber auch äußerst ungerne aus dem Kontrakt.

Der KJEC muss am Wochenende in der Oberliga wieder zweimal antreten. Am Freitag reist man zum dritten und letzten Mal in der Vorrunde in die hessische Kurstadt Bad Nauheim, um dort ab 20 Uhr gegen die Roten Teufel anzutreten. Eine Mitfahrgelegenheit für eine begrenzte Anzahl von Fans besteht im Mannschaftsbus, der Fahrpreis beträgt dabei 15 Euro; Abfahrt ist um 15 Uhr ab Eissporthalle Unna. Anmeldungen sind direkt in der Eishalle oder telefonisch unter 02303-61042 möglich. Am Sonntag dann kommt mit dem Tabellenführer EHC Dortmund erneut ein benachbartes Team zum Derby nach Unna. Auch hier ist es der dritte und letzte Vergleich, diesmal auf Unnaer Eis, mit der Mannschaft von Trainer Frank Gentges, ehe man dann noch einmal in Dortmund antreten wird..

Personell wird Trainer Waldemar Banaszak diesmal nicht über den vollen Kader verfügen können, da nun zum Langzeitverletzten Pierre Schulz mit dem kurzfristigen Wechsel von Ivan Dornic und dem angeschlagenen Igor Furda (Bänderverletzung am Knie) für etwa 14 Tage weitere Ausfälle hinzukommen.

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs