Indians: West zuversichtlich - Zwei Vertragsverlängerungen

Erster Neuzugang der IndiansErster Neuzugang der Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Vertragsverlängerung von Stürmer Jan Welke melden

die Hannover Indians die nächsten Weiterverpflichtungen.

Mit den Stürmern Jamie Chamberlain, Kyle Doyle und Sven

Breiter bleiben drei weitere Akteure des diesjährigen Indians-Kaders für eine

weitere Saison am Pferdeturm. Trainer Joe West freut sich über die Einigung,

steht ihm damit seine Paradereihe, in der auch Jan Welke erfolgreich in den

Play-Offs agiert, auch nächste Saison zur Verfügung: „Eigentlich wollten wir

mit weiteren Verlängerungen bis nach den Play-Offs warten, aber bei Jamie und

Kyle waren die Verhandlungen sehr unkompliziert, da konnten wir schnell Fakten

schaffen.“ Ebenfalls verlängern möchten die Indians mit Stürmertalent Sven

Breiter. West: „Sven hat ein unterschriftsreifes Angebot. Er möchte noch mit

seinen Beratern sprechen. Wir gehen aber davon aus, dass Sven bei uns bleiben

wird.“ Der 19-jährige, der zum Saisonbeginn aus Bietigheim nach Hannover

gewechselt ist, hat sich vor allem durch seine kämpferische Spielweise in die

Gunst der Fans gespielt.Für die morgige Partie in Ravensburg sind die Indians

gezwungen in der Defensivabteilung umzustellen. Für den mit einer

Spieldauerdisziplinarstrafe gesperrten Verteidiger Tyler Butler wird Danny

Reiss versuchen die Ravensburger Offensive zu stoppen. Auch erwartet

Indians-Coach Joe West eine Reaktion seiner Mannschaft: „Ich will eine

kämpferische Mannschaft sehen, wir müssen in Ravensburg 60 Minuten gut

spielen.“ Dies dürfte auch ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung

Mannschaft sein, denn am Sonntag kam sein Team erst ab Mitte der Spielzeit so

richtig ins Rollen.

„Wir haben keinen Grund den Kopf hängen zu lassen“, schaut

der Kanadier optimistisch auf das fünfte Spiel der Viertelfinalserie.

Betrachtet man die Ergebnisse, so haben die Indians keinen Grund pessimistisch

zu sein. Jeweils mit einem Tor unterlagen die Großstadtindianer den

Oberschwaben. Wenn es denn dann mal mit der Chancenverwertung bei den

Niedersachsen klappen sollte, könnte die Serie kippen.

Für Spannung dürfte gesorgt sein, denn beide Mannschaften

präsentierten sich bisher auf Augenhöhe. Das sieht West auch so, er erwartet

eine ganz enge Kiste wie in den vorherigen Partien. „Wir müssen gewinnen, das

kann auch von Vorteil sein“, appelliert West an den Charakter seiner Jungs.

Jens Wilke

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs