Indians verlängern mit Devin Rask

Erster Neuzugang der IndiansErster Neuzugang der Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem Kanadier Devin Rask verlängert ein weiterer Stürmer

der EC Hannover Indians seinen Vertrag um ein Jahr. Rask wurde am 18.05.1978

geboren, wiegt 85 kg und ist 1,81 m groß. In der abgelaufenen Saison erzielte

er 25 Tore und gab 32 Vorlagen (57 Punkte) und verbrachte  90 Minuten auf

der Strafbank.

In den entscheidenden Play-off Partien gegen die Dresdner Eislöwen verletzte

sich der 27-jährige schwer am Knie und musste die Saison vorzeitig beenden. Die

Verletzung ist inzwischen auskuriert und Rask freut sich bereits jetzt über

seine Rückkehr zum Pferdeturm und trainiert in seiner kanadischen Heimat stark

darauf hin.

Ein erster Neuzugang steht inzwischen auch schon fest. Allerdings wollte Trainer

Greg Thomson den Namen noch nicht bekannt geben, da er bisher nur die mündliche

Zusage des Spielers hat und noch auf den unterschriebenen Vertrag wartet.

Ihren ersten offiziellen Auftritt hatten Geschäftsführer Horst Werk und

Prokurist Greg Thomson am Montag Abend beim regelmäßigen Fan-Stammtisch in

Otto´s Sports Pub. Rund 60 Fans waren gekommen und konnten ihre Fragen stellen.

„Eine sehr erfolgreiche und gute Veranstaltung“, resümierten Werk und

Thomson nach der der Fragerunde und der Indians Geschäftsführer betonte dazu,

dass „dies eine Art der Öffentlichkeitsarbeit ist, der er sich immer wieder

gerne stellen wird – auch wenn es sicherlich auch mal die eine oder andere

unangenehme Frage zu beantworten gibt“.

Der nächste Fan-Stammtisch wird am 10. Juli 2005 stattfinden.

Leipzig droht im Vorderfeld Anschluss zu verlieren
Crocodiles Hamburg und Hannover Scorpions überraschen mit Siegen

​Der Herner EV hatte in der Oberliga Nord nach der Schwäche der Tilburg Trappers die einmalige Chance, mit einem Sieg gegen die Hannover Scorpions wieder punktgleich...

4:2-Sieg gegen die Tilburg Trappers
Crocodiles Hamburg schlagen zu Hause auch den Tabellenführer

​Die Crocodiles Hamburg blieben auch im achten Heimspiel in Serie ungeschlagen und haben mit 4:2 (3:0, 1:2, 0:0) gegen die Tilburg Trappers gewonnen. ...

Mit dem letzten Aufgebot
Memminger Indians besiegen Rosenheim

​Was für eine Leistung des ECDC Memmingen in Rosenheim. Die Indians besiegen die Starbulls Rosenheim nach Penaltyschießen mit 3:2 (0:1, 1:1, 1:0, 1:0) und bleiben da...

8:5-Erfolg für Deggendorf
DSC siegt beim Torfestival in Lindau

Nach der Heimniederlage am vergangenen Freitag gegen den EV Füssen gelang dem Deggendorfer SC am Sonntagabend ein wichtiger Auswärtserfolg bei den Lindau Islanders....

Gut gespielt, dennoch verloren
Selber Wölfe unterliegen dem EC Peiting knapp

​Ein Auftritt, der Mut machte – aber für den sich die Selber Wölfe nichts kaufen können. Ein gutes erstes Drittel, aus dem die Gäste durchaus mehr Kapital hätten sch...

7:2 vor 2500 Zuschauern gegen Duisburg
Bärenstarke Hannover Indians gehen erfolgreich auf Fuchsjagd

​Mit einem hochverdienten 7:2 (3:0, 3:0, 1:2) beendeten die Hannover Indians die Partie und verkürzten damit den Rückstand zu den Füchsen Duisburg und auch auf die H...

ECDC Memmingen gewinnt nach Verlängerung
Viele Chancen – späte Tore: Indians besiegen Weiden

​Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga Süd. Gegen den 1. EV Weiden mussten die Mem...

Indians haben den Anschluss ans Mittelfeld geschafft
Crocodiles holen sich von Leipzig wieder Platz drei zurück

​Natürlich gewannen die beiden Führenden der Oberliga Nord wieder ihre Spiele, aber dahinter wurde es spannend. Leipzig unterlag und Hamburg gewann und so sind die C...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
4 : 2
Tilburg Trappers Trappers
Icefighters Leipzig Leipzig
2 : 3
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
4 : 3
Black Dragons Erfurt Erfurt
Füchse Duisburg Duisburg
7 : 2
Krefelder EV Krefeld
ESC Moskitos Essen Essen
1 : 2
Hannover Indians Hannover
Herner EV Herne
3 : 5
Hannover Scorpions Hannover

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
2 : 3
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
1 : 4
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
2 : 6
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
5 : 8
Deggendorfer SC Deggendorf
EC Peiting Peiting
3 : 2
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 6
ERC Sonthofen Sonthofen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!