Indians siegen mit Mühe: 3:1 gegen wackere Revier Löwen

Erster Neuzugang der IndiansErster Neuzugang der Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Revier Löwen Oberhausen können einem schon leid tun. Hart an der Grenze

zur Insolvenz, ausstehende Spielergehälter, keine eigene Halle in Oberhausen und ständig laufen ihnen Spieler aufgrund der angespannten Situation weg.

Dass sie in ihrer Lage überhaupt noch punkten ist schon bemerkenswert, dass sie sogar noch im Spannungsfeld um Platz 6, welcher zur Teilnahme an der Meisterrunde berechtigt, mitspielen, ist geradezu sensationell.

So konnten sie sich auch am gefürchteten Pferdeturm bis kurz vor Schluss der Partie gut verkaufen. Im Spiel 5 gegen 5 waren die Oberhausener sogar besser als die Indians, benötigte der ECH doch immer besondere Situationen, um zum Torerfolg zu kommen. Das 1:0 in der 12. Minute durch Devin Rask fiel im Powerplay, ebenso wie das erlösende 2:0 in der 55. Minute durch denselben Torschützen. In der Zwischenzeit entwickelte sich eine muntere Partie gegen die sehr defensivstark auftretenden Gäste, die der Schiedsrichter durch einige kuriose und nicht nachvollziehbare Strafzeiten beeinflusste. Kurz vor dem 2:0 wurde den Indians ein Tor wegen Torraumabseits nicht gegeben. Nach dem 2:0 der Indians war die Sache aber nicht ausgestanden, trafen die Revier Löwen doch kurz darauf zum 2:1 durch Christoph Jahns und drängten in der Folge auf den Ausgleich. In der 60. Minute riskierten die Gäste nach einer Auszeit alles und nahmen ihren Goalie zugunsten eines weiteren Feldspielers vom Eis. Jedoch wurde der Mut nicht belohnt, sondern mit einem Empty-Net-Goal zum 3:1 für die Indians bestraft. Roman Kondelik ließ den Puck im Spiel, passte zu Feser, der wiederum Ciganovic bediente, der mit der Scheibe davon zog und sie ins leere Tor beförderte.

Damit waren die drei Punkte gesichert und die tapferen Revier Löwen mit hängenden Köpfen nach Hause geschickt. Löwenbändiger Markus Scheffold war auch entsprechend frustriert: „Unsere Spiele stehen momentan immer unter einem besonderen Stern, da unsere Verhältnisse immer schlechter werden. Ich habe stark kämpfende Oberhausener und einen grauenhaften, völlig überforderten Schiedsrichter gesehen. Technisch waren die Indians natürlich besser, ich bin aber dennoch sehr zufrieden und stolz auf die Leistung meiner Mannschaft. Ich finde, einen Punkt hätten wir verdient gehabt.“

ECH-Coach Greg Thomson stimmte ihm zu. „Innerhalb der Möglichkeiten hat Oberhausen gut gespielt. Sie haben gekämpft und wir mussten bis zum Schluss zittern und haben dank Roman gewonnen.“

(S. Palaser)

Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Crocodiles überrennen Krefelder Nachwuchs – Erfurt schafft Befreiungsschlag
Scorpions bezwingen auch Halle und sind klar auf Meisterschaftskurs

​Die Hannover Scorpions lassen sich in der Oberliga Nord einfach nicht stoppen. Auch wenn die Saale Bulls Halle statistisch besser waren, die Scorpions trafen einmal...

Vertrag bis Ende des Jahres
HC Landsberg verpflichtet Verteidiger Lukas Popela

​Die Riverkings reagieren auf die Verletzungen von Dennis Neal und Riley Stadel und verpflichten Verteidiger Lukas Popela vorerst bis zum 31. Dezember 2022. Der 34-j...

„Eindeutige Angelegenheit“
Deggendorfer SC verlängert Vertrag mit Trainer Jiri Ehrenberger

​Zu später Stunde konnte der Deggendorfer SC am Freitagabend nach seinem Heimsieg gegen die Lindau Islanders die nächste wichtige Personalie für die kommende Spielze...

Interimstrainer wird Cheftrainer
Huhn bleibt Chef am Hühnerberg - ECDC Memmingen trifft Trainerentscheidung

​Der ECDC Memmingen wird auch im weiteren Saisonverlauf mit Daniel Huhn als Cheftrainer an den Start gehen. Nach mehreren Gesprächen und Analysen unter der Woche wur...

Neuzugang aus Halle
Sören Sturm schließt sich den Tölzer Löwen an

​Die Tölzer Löwen haben Sören Sturm verpflichtet. Der 32-jährige Verteidiger schließt sich den Isarwinklern an. Sturm verfügt mit mehr als 700 DEL/DEL2-Spielen über ...

Verfolgertrio von Rosenheim punktet voll
Blue Devils Weiden kassieren erste Saisonniederlage

​15 Spiele mussten ins Land gehen, bis der Tabellenführer der Oberliga Süd, die Blue Devils Weiden, die erste Niederlage kassierte. Ausgerechnet im halben Lokalderby...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 27.11.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Herforder EV Herford
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herner EV Herne
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Dienstag 29.11.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herner EV Herne
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Füchse Duisburg Duisburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 27.11.2022
EV Füssen Füssen
- : -
EHC Klostersee Klostersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Peiting Peiting
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Dienstag 29.11.2022
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Freitag 02.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf