Indians: Sieg zur passenden Zeit

Böse Klatsche für die IndiansBöse Klatsche für die Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Spiel: Über 2700 Fans pilgerten trotz der vermeintlichen Krise ins Eisstadion am Pferdeturm, und sollten ihr Kommen nicht bereuen. Weiterhin mit argen Personalproblemen – sieben Spieler fehlten verletzungsbedingt – agierten die Niedersachsen dennoch fast über die gesamten 60 Minuten überzeugend und begeisterten ihre Fans.

Bereits nach sieben Minuten markierte Josiah Anderson die Führung für seine Indians, die fünf Minuten später Kyle Doyle auf 2:0 ausbaute. Dass dabei die 1:0 Führung die erste Möglichkeit für die Hausherren war, sollte an diesem Abend rund um den Pferdeturm niemanden stören. Schier wie von einer Last befreit agierten die Hannoveraner wie sie wollten, verballerten aber wieder wie in den Vorwochen eine Reihe von hochkarätigen Möglichkeiten. Eine weitere Sicherheit in das Spiel der West-Boys brachte der Überzahltreffer von Doyle. So agierte auch die, in den letzten Spielen nicht immer sattelfeste, Abwehr am gestrigen Abend recht sicher. Dafür sorgte auch der in die Abwehr beorderte Stürmer Felix Krull, der das Vertrauen seines Trainers mit zwei Torvorlagen rechtfertigte.

Auch trotz des Gegentreffers von „Oldie“ Mondi Hilger (18.), gerieten die Indianer nicht ins Schwimmen und kamen durch das 3:1 von Dennis Meyer (23.) gut in den Mittelabschnitt. So schraubte der neue Publikumsliebling Kevin Du das Ergebnis nach 36 Minuten in Überzahl auf 4:1. Ein Treffer das den gebürtigen Vietnamesen endgültig in die Herzen der Indians-Fans brachte, die ihn fast die restliche Spielzeit mit Sprechhören feierten.

So ließ der Gastgeber im Schlussdurchgang auch nichts mehr anbrennen. Jamie Chamberlain (43.) und Anderson (56.) schraubten das Resultat, bei einem Gegentreffer von Ryan Smith (52.), auf 6:2, welches auch nach 60 Minuten noch Bestand hatte.

Statistik: 1:0 (6:08) Anderson (Du, Huddy); 2:0 (12:39) Doyle (Chamberlain, Breiter) 5-4; 2:1 (17:15) Hilger (Rohner, Smith) 5-3; 3:1 (22:09) Meyer (Krull, Engel); 4:1 Du (Krull, Baumgartner) 5-4; 5:1 (42:55) Chamberlain (Meyer, Doyle) 5-4; 5:2 (51:31) Smith (Hilger) 5-4; 6:2 (55:59) Anderson (Sondermann, Meyer)
Strafen: Hannover 12 – Rosenheim 10
Schiedsrichter: Fischer
Zuschauer: 2726

Erfolg am Donnerstagabend
Eisbären Regensburg bezwingen Memmingen nach Verlängerung

​Ein starker Patrick Berger im Tor und ein gutes Schlussdrittel bescheren den Eisbären Regensburg einen 4:3-Erfolg nach Verlängerung gegen die Memminger Indians. ...

Am Sonntag zu Hause gegen Erfurt
Füchse Duisburg vor Derby in Essen

​Am Freitag, 15. November, um 20 Uhr, treffen die Füchse Duisburg in der Eissporthalle am Westbahnhof auf die Moskitos Essen. ...

Bisheriger Interimstrainer übernimmt nun offiziell
Larry Suarez ist neuer Chefcoach der Moskitos Essen

​Nach der Entscheidung des langjährigen Trainers Frank Gentges, die Moskitos Essen mit sofortiger Wirkung zu verlassen, steht bereits ein Nachfolger fest. ...

Spiele gegen Tilburg und Leipzig
Herner EV steht vor großen Herausforderungen

​Für den Herner EV geht es – wie auch für die übrigen Mannschaften der Oberliga Nord – nach dem spielfreien Sonntag wieder im normalen Rhythmus weiter. ...

Liveübertragung im Eisstadion
ERC Sonthofen müssen beim Spitzenreiter ran

​Am Freitag, 15. November, gastiert der ERC Sonthofen beim Tabellenführer Deggendorfer SC. Die Niederbayern sind trotz einer kleinen negativen Serie zuletzt das Maß ...

Am Sonntag kommt der Deggendorfer SC
Topspiele für die Starbulls Rosenheim

​Nach einem spielfreien Wochenende steht für die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd ein „Kracher-Wochenende“ auf dem Programm. Am Freitagabend gastieren die Grü...

Wochenende beginnt mit Auswärtsspiel in Lindau
Am Sonntag ist „Spetzltag“ beim SC Riessersee gegen die Selber Wölfe

​Die kurze Länderspielpause ist für die Weiß-Blauen seit Dienstag vorbei, da stieg der SC Riessersee wieder ins Training ein. Am kommenden Wochenende stehen zwei int...

Neuer Podcast: „Face2Face Hockey-Sender“
Zwischen Ausbildung und Profitum - KEV-Trainer Elmar Schmitz im Gespräch

​Elmar Schmitz ist Eishockeytrainer und zweifacher Vater. Er betreut die U23-Oberligamannschaft des Krefelder EV. Seine beiden Söhne Mike und Tom spielen beide in Kr...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 15.11.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Indians Hannover
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Sonntag 17.11.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Indians Hannover
Saale Bulls Halle Halle
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Tilburg Trappers Trappers

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 14.11.2019
Eisbären Regensburg Regensburg
4 : 3
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 15.11.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 17.11.2019
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!